Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,32 % EUR/USD+0,15 % Gold-0,60 % Öl (Brent)+0,68 %

OT unterstützt neu gegründeten virtuellen Mobilfunkbetreiber Forbesfone mit SIM-Karten und maßgeschneiderten Diensten bei internationaler Einführung

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
15.01.2016, 02:44  |  478   |   |   

Oberthur Technologies (OT), ein weltweit führender Anbieter von Produkten, Dienstleistungen und Lösungen im Bereich Embedded Security Software, ist von Forbesfone, einem neu gegründeten virtuellen Mobilfunkbetreiber (MVNO) und Partner des international renommierten Forbes Magazine, als spezieller Bereitsteller von Mobilfunkprodukten und –dienstleistungen ausgewählt worden. OT wird die internationale Einführung von Forbesfone mit der Bereitstellung von Karten, Lösungen und maßgeschneiderten Dienstleistungen, darunter die Verpackung und Lieferung von SIM-Karten direkt an Empfänger in aller Welt, vollumfänglich und aktiv unterstützen.

Forbesfone ist ein neuer virtueller Mobilfunkbetreiber (MVNO) mit Sitz in Malta, der unter der Forbes-Marke läuft und auf die Bereitstellung von Dienstleistungen für Geschäftsleute spezialisiert ist. Das Forbes Magazine ist eine unangefochtene Referenzzeitschrift im Pressebereich. Es befasst sich mit Wirtschaftsthemen wie Branchen, Märkten und Finanzen. Mit seinem Vorstoß in die Telekommunikationsbranche bekundet Forbes seine Absicht, erstklassige Mobilfunkdienste für Geschäftsreisende anzubieten.

Forbesfone hat bereits seine Datendienste weltweit und seinen SMS-Dienst europaweit und in den USA eingeführt. Die Ausweitung auf eine umfassende globale Bereitstellung von Anruf- und Messaging-Diensten ist für Anfang 2016 geplant. Ziel ist es, eine einzige, einfache Lösung für vielreisende Geschäftsleute und Personen, die häufig internationale Anrufe tätigen, zur Verfügung zu stellen, die sich auf sorgfältig konzipierte Produkte stützt. Dabei sollen, ohne Abstriche beim Service-Niveau zu machen, die Kosten minimiert werden. Endnutzer, die die Mobilfunkdienste von Forbesfone in Anspruch nehmen möchten, können sich auf der Website von Forbesfone (www.forbesfone.com) registrieren und ihre neuen SIM-Karten und zugehörige Dienste online bestellen.

Um diesem in Echtzeit entstehenden SIM-Bedarf nachzukommen, hat OT unter Einbeziehung eines seiner wichtigsten europäischen Servicecenter eine komplette Organisation aufgebaut, die auf Abruf die bestellten SIM-Karten verpackt, die Verpackung mit den Daten des Anwenders versieht und direkt an diesen weltweit verschickt.

„Ziel unseres Vorhabens ist die Neudefinition von Roaming. Wir haben die Bedürfnisse von Vielreisenden sorgfältig untersucht und verstehen, dass mobile Konnektivität sowohl in finanzieller als auch in operativer Hinsicht eine Last sein kann”, so Walter KOMAREK, CEO von Forbesfone. „Wir glauben, dass unser Mobilfunkdienst in der Telekommunikationsindustrie einen Wandel herbeiführen wird. Dieser Service eröffnet Vielreisenden eine kostengünstige Welt, in der die Suche nach Wi-Fi-Hotspots überflüssig ist und die Sorge über satte Rechnungen oder versteckte Gebühren der Vergangenheit angehören.”

„Wir freuen uns, Forbesfone als Unique Partner mit einem Komplettangebot unterstützen zu können, das von der SIM-Kartenauslieferung bis hin zu maßgeschneiderten Mehrwertdiensten wie Verpackung, Logistik und Geräteverwaltung reicht“, so Arnaud BRET, SVP, Europe & Global Accounts der MNO Business Unit bei OT. „Mit unserer Partnerschaft unterstützen wir diesen neuen virtuellen Mobilfunkbetreiber bei den Vorbereitungen für seinen künftigen Erfolg als internationaler Akteur in der Mobilfunkbranche.“

ÜBER OBERTHUR TECHNOLOGIES

OT ist ein global führender Anbieter von digitalen Sicherheitslösungen im Mobilbereich. Oberthur Technologies hatte von Anfang an eine wichtige Funktion im mobilen Sektor, angefangen bei den ersten Smartcards bis hin zu den neuesten kontaktlosen Zahlungstechnologien, mit denen Millionen von Smartphones ausgestattet sind. Das Unternehmen ist auf den Märkten für Zahlungs-, Telekommunikations- und Identitätslösungen vertreten und bietet durchgängige Lösungen auf den Gebieten Smart Transactions, mobile Finanzdienstleistungen, Machine-to-Machine, digitale Identität sowie Transport und Zugangskontrolle. OT beschäftigt weltweit über 6.000 Mitarbeiter, darunter fast 700 im Bereich Forschung und Entwicklung. Mit mehr als 50 Niederlassungen auf 5 Kontinenten und einem Fertigungsstandort je Region betreut das internationale Vertriebsnetz von Oberthur Technologies Kunden in 140 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.oberthur.com

Laden Sie   The M World herunter,
alles, was Sie über die neuesten Trends in der Welt der Mobilität wissen müssen, verfügbar im AppStore und bei GooglePlay

www.oberthur.com/themworld

FOLGEN SIE UNS
Twitter
LinkedIn

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

OT unterstützt neu gegründeten virtuellen Mobilfunkbetreiber Forbesfone mit SIM-Karten und maßgeschneiderten Diensten bei internationaler Einführung

Oberthur Technologies (OT), ein weltweit führender Anbieter von Produkten, Dienstleistungen und Lösungen im Bereich Embedded Security Software, ist von Forbesfone, einem neu gegründeten virtuellen Mobilfunkbetreiber (MVNO) und Partner des international renommierten Forbes Magazine, als spezieller Bereitsteller von Mobilfunkprodukten und –dienstleistungen ausgewählt worden. OT wird die internationale Einführung von Forbesfone mit der Bereitstellung von Karten, Lösungen und maßgeschneiderten Dienstleistungen, darunter die Verpackung und Lieferung von SIM-Karten direkt an Empfänger in aller Welt, vollumfänglich und aktiv unterstützen.

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel