DAX-0,01 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,47 % Öl (Brent)0,00 %

Cmed Clinical Services ernennt neuen Chief Operations Officer

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
15.01.2016, 03:05  |  441   |   |   

Cmed Clinical Services, ein auf eClinical-Technologie gestütztes Auftragsforschungsunternehmen, meldete heute die Ernennung von Graham Belgrave zum Chief Operations Officer.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160114006498/de/

Graham Belgrave, Chief Operations Officer, Cmed Clinical Services (Photo: Business Wire)

Graham Belgrave, Chief Operations Officer, Cmed Clinical Services (Photo: Business Wire)

In dieser Rolle übernimmt Belgrave die Verantwortung für das klinisch operative Tagesgeschäft des Unternehmens. Er wird in Großbritannien tätig sein und seine umfangreichen Erfahrungen in weltweiter klinischer Entwicklung, Strategie, Klinikbetrieb, Outsourcing und Projekmanagement bei Cmed einbringen.

„Wir freuen uns, Graham Belgrave in unserer Organisation zu begrüßen“, sagte Dr. David Connelly, CEO von Cmed. „Graham hat eine langjährige und beeindruckende Erfolgsbilanz in der Pharmaindustrie. Seine weitreichende Erfahrung in klinischer Entwicklung für viele Therapiebereiche der Phasen I-IV in Verbindung mit seinen starken Führungsqualitäten werden unser bestehendes Geschäftsführungsteam ergänzen und stärken. Er wird im Zuge von Cmeds anhaltendem Wachstum eine wertvolle Ressource darstellen.“

Belgrave war vor seinem Eintritt bei Cmed für das in Deutschland ansässige Pharmaunternehmen Grunenthal GmbH tätig, wo er die Position Senior Vice President, Head Global Clinical Development, Science and Operations bekleidete. Davor war er für Firmen wie Vernalis, Pfizer und GSK tätig und arbeitete in der Beratung sowie in Interimsmanagement-Positionen, darunter in der Onkologie bei Roche. In seiner mehr als 30-jährigen Karriere hat einen umfassenden Erfahrungsschatz in den Bereichen Klinikbetrieb und Arzneimittelentwicklung aufgebaut sowie erfolgreich führende Outsourcing- und Vendor-Management-Organisationen geleitet. Er ist Mitglied der Royal Society of Medicine (Bereiche Onkologie und klinische Forschung) und ein erfahrener Vorsitzender, Sprecher sowie Ausschussmitglied diverser Branchenkongresse und Symposien.

- Ende der Mitteilung -

Über Cmed

Cmed bietet innovative Technologien für die elektronisch-klinische (eClinical) Datenerfassung und -verwaltung, deren CRO-Fähigkeiten es Trägern ermöglichen, schnellere und bessere Entscheidungen zu treffen. Die Technologie von Cmed verbessert Workflow-Prozesse auf einzigartige Weise, darunter eSsource, Fernüberwachung und risikobasierte Überwachung zwischen Standorten, Forschern, Monitoren, Datenverwaltern, Biostatistikern und Trägern, was zu jederzeit, für jeden Versuch und überall einen einfacheren Datenzugriff ermöglicht. Weitere Informationen finden Sie unter www.cmedresearch.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Business Wire (dt.)
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel