Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,06 % EUR/USD0,00 % Gold-0,60 % Öl (Brent)0,00 %

DGAP-Adhoc EASY SOFTWARE AG: Schadensersatzverfahren

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
15.01.2016, 17:44  |  295   |   |   

EASY SOFTWARE AG / Schlagwort(e): Rechtssache

15.01.2016 17:44

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Mülheim an der Ruhr, 15. Januar 2016

Laut telefonischer Auskunft des Landgerichts Duisburg wurde der ehemalige
Aufsichtsratsvorsitzende Manfred Wagner verurteilt, an die EASY SOFTWARE AG
Schadensersatz in Höhe von EUR 1.513.963,31 nebst Zinsen in Höhe von 5 %
über dem Basiszinssatz seit dem 17. Dezember 2002 bzw. 2. Januar 2003 zu
zahlen. Gemäß Hauptversammlungsbeschluss vom 23. August 2013 zu
Tagesordnungspunkt 11 hatte der von der Hauptversammlung am 26. Juli 2012
bestellte besondere Vertreter namens der Gesellschaft Manfred Wagner auf
Schadensersatz verklagt; nach Abberufung hat der Vorstand das Verfahren
fortgeführt. Die Verurteilung bezieht sich auf die Auszahlung von
Kaufpreisansprüchen der Gesellschaft aus dem Verkauf einer Beteiligung an
der ScanOptic Gesellschaft für Scanner- und optische Speichertechnologie
mbH an Manfred Wagner sowie die Rückzahlung eines von Manfred Wagner und
die RS Consulting GmbH an die EASY SOFTWARE (UK) PLC gewährten Darlehens
durch die EASY SOFTWARE AG. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Weitere Schadensersatzverfahren sind noch nicht beendet.

EASY SOFTWARE AG
Der Vorstand


15.01.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: EASY SOFTWARE AG
Am Hauptbahnhof 4
45468 Mülheim an der Ruhr
Deutschland
Telefon: +49(0) 208 450 16-0
Fax:
E-Mail: investor@easy.de
Internet: www.easy.de
ISIN: DE0005634000
WKN: 563400
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

Wertpapier: EASY Software


Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

DGAP-Adhoc EASY SOFTWARE AG: Schadensersatzverfahren


EASY SOFTWARE AG / Schlagwort(e): Rechtssache

15.01.2016 17:44

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
23.05.

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
02.05.
Autor abonnieren

EQS Group AG jetzt abonnieren

Fügen Sie den Autor Ihren Alerts hinzu und seien Sie immer informiert. Sie können Ihre Alerts bequem in der Alert-Verwaltung bearbeiten. Ebenso können Sie Alerts verknüpfen und individuelle Benachrichtigungen planen.

mehr über Alerts erfahren