DAX+0,29 % EUR/USD-0,10 % Gold+0,02 % Öl (Brent)+0,22 %

Hollande erinnert Iran an Verpflichtungen aus Atomvertrag

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
28.01.2016, 18:24  |  950   |   |   

PARIS (dpa-AFX) - Frankreichs Präsident François Hollande hat den Iran an seine Verpflichtungen aus dem internationalen Atomabkommen erinnert. Der gefundene Kurs müsse klar beibehalten werden, sagte Hollande am Donnerstag in Paris nach einem Treffen mit dem iranischen Präsidenten Hassan Ruhani. "Jedes Land muss seinen Verpflichtungen nachkommen, das gilt für alle Seiten", betonte Hollande. Zuvor waren im Beisein der beiden Präsidenten 20 politische Abkommen und wirtschaftliche Verträge unterzeichnet worden./gro/DP/jha

Diskussion: Ölpreis - Erdöl - Öl - Rohöl: Infos, Fakten, Analysen, Charts und Ausblick

Diskussion: Steigt der Ölpreis auf 50000 US-Dollar?
Wertpapier
Öl (Brent)
Mehr zm Thema
IranFrankreich


1 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Wenn schon der tumbe Hollande den Iran an sine verpflichtungen erinnern muss,scheint es mit der Erfüllung von Seiten Teherans nicht sonderlich gut zu stehen!Die Wirtschaft-positiv-Wirkung überwiegt&heiligt alles!Bekommt bloss die Zionisten in Griff,so dass Sie nicht hinfliegen&stillgelegte A-Bombenzentren pulverisieren!

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel