Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+1,11 % EUR/USD-0,32 % Gold-0,76 % Öl (Brent)-1,51 %

TANAKA stellt auf FC EXPO 2016 aus

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
29.02.2016, 03:00  |  625   |   |   

Die Firma Tanaka Holdings Co., Ltd. (Firmensitz: Chioyoda-ku, Tokio; Representative Director & CEO: Akira Tanae), hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen Tanaka Precious Metals, Tanaka Kikinzoku Kogyo K.K. (Firmensitz: Chioyoda-ku, Tokio; Representative Director & CEO: Akira Tanae), das den Fertigungsbetrieb Tanaka Kikinzoku Group führt, auf der „FC EXPO 2016 – 12th International Hydrogen and Fuel Cell Expo“ ausstellen wird. Dabei handelt es sich um eine der größten Fachmessen der Welt für Brennstoffzellen und sie wird vom Mittwoch, 2. März, bis am Freitag, 4. März 2016, im Tokyo Big Sight stattfinden.

Am Messestand sollen zum ersten Mal überhaupt Elektrodenkatalysatoren für Polymer-Elektrolyt-Elektrolysezellen (Polymer Electrolyte Electrolysis Cells, PEECs) ausgestellt werden, wie sie bei der Herstellung von Wasserstoff verwendet werden und im Bereich erneuerbarer Energien seit Jahren für Interesse sorgen. Außerdem wird es eine Podiumspräsentation sowie Erläuterungen von Mitarbeitern aus unserem Team über die Edelmetalle geben, die für Brennstoffzellen und die dazugehörigen Technologien verwendet werden, die in einer auf Wasserstoff aufbauenden Gesellschaft gebraucht werden: etwa Polymer-Elektrolyt-Brennstoffzellen (Polymer Electrolyte Fuel Cells, PEFCs), wasserstoffdurchlässige Folien aus Palladiumlegierungen sowie Verbrennungskatalysatoren.

Angesichts der allgemeinen Markteinführung von Fahrzeugen mit Brennstoffzellen dürfte das Geschäftsjahr 2015 das bisher beste Jahr überhaupt für Lieferungen von Elektrodenkatalysatoren für Brennstoffzellen werden. Auf dieser Messe wird Tanaka Kikinzoku Kogyo alle für Brennstoffzellen genutzten Materialien aus Edelmetallen ausstellen und vorführen, die das Unternehmen seit vielen Jahren entwickelt und herstellt. Tanaka hat auf der FC EXPO übrigens von Anfang an jedes Jahr ausgestellt.

Die Edelmetalltechnologien, die sich Tanaka Kikinzoku Kogyo im Laufe der 130 Jahre seit der Firmengründung 1885 angeeignet hat, werden bei der 1985 aufgenommenen Entwicklung von Elektrodenkatalysatoren für Brennstoffzellen genutzt. Angesichts der Nachfrage nach Brennstoffzellen für die Nutzung in Wohngebäuden und der Einführung von Fahrzeugen mit Brennstoffzellen in den letzten Jahren hat Tanaka im Jahr 2013 rund eine Milliarde Yen in den Bau einer speziellen Anlage innerhalb des unternehmenseigenen Werks in der Präfektur Kanagawa für die Entwicklung und Herstellung von Katalysatoren für Brennstoffzellen investiert. Das Unternehmen entwickelt Systeme für eine stabile Lieferung von Katalysatoren für Brennstoffzellen und geht davon aus, dass die Nachfrage danach in Zukunft sogar noch größer wird.

Übersicht zum Messestand auf der FC EXPO 2016 – 12th International Hydrogen and Fuel Cell Expo
Termine: 10–18 Uhr, von Mittwoch, 2. März 2016, bis Freitag, 4. März 2016 (am letzten Tag nur bis 17 Uhr)
Veranstaltungsort: Messestand von Tanaka Kikinzoku Kogyo, Tokyo Big Sight (E36-24)
Hauptinhalte auf der Ausstellung:

 

Neue
Energieprodukte

  Technische Erläuterungen
Neues Produkt: Elektrodenkatalysatoren für Wasserelektrolyse Diese Elektrodenkatalysatoren werden in Wasserelektrolysesystemen als Anoden (sauerstofferzeugende Pole) genutzt. Wir haben Fortschritte bei der Kontrolle der Katalysatoroberfläche gemacht und stellen diese Katalysatoren momentan in Massenproduktion her.
Elektrodenkatalysatoren für Brennstoffzellen (Platin-Katalysatoren, Platin-Ruthenium-Katalysatoren und Platin-Kobalt-Katalysatoren) Wir kombinieren Katalysatortechnologien mit Edelmetallen und elektrochemische Technologien, die im Laufe vieler Jahre verfeinert wurden, bei der Entwicklung hochaktiver Katalysatoren für Kathoden von Brennstoffzellen sowie Katalysatoren mit hervorragender Resistenz gegen Kohlenmonoxidvergiftungen für Anoden von Brennstoffzellen.
Palladiumlegierungen, wasserstoffdurchlässige Folien Bei der Produktion von Wasserstoff für Brennstoffzellen verwenden wir Palladium. Es ist das einzige Metall, mit dem eine Permeation nur von Wasserstoffgas möglich ist, durch die unreine Gase aus Wasserstoffgasmaterialien entfernt werden können.

Mit der Verarbeitungstechnik mit ultradünnen Schichten und der Technologie für hochgradige Reinigung von Tanaka Kikinzoku Kogyo können wir hochreines Wasserstoffgas anbieten, das bei maximaler Wasserstoffdurchlässigkeit äußerst zuverlässig ist.

Katalysatoren zur Reinigung von Auspuffgasen Katalysatoren für die Reinigung und Desodorierung unreiner Gase, die infolge des Wasserstoffreinigungsverfahrens entstehen. Wabenkatalysatoren aus Metall, die Edelmetallkatalysatoren unterstützen, werden verwendet, um eine Verbrennung bei niedrigen Temperaturen zu ermöglichen.
Reforming-Katalysatoren Bei denjenigen Brennstoffzellen, die für die Nutzung in Wohngebäuden und für andere Anwendungen immer beliebter werden, wird Wasserstoff zur Stromerzeugung genutzt. Reforming-Katalysatoren sind in der Lage, Wasserstoff aus Erdgas und anderen Kohlenwasserstoffen mit Methan, dem Hauptbestandteil von Erdgas, zu erzeugen, und andere Katalysatoren für das Reformieren von Dampf werden momentan entwickelt. Wir können kostengünstige Katalysatoren liefern, indem wir die Kohlenstoffbildung mit Ruthenium und die Nebenprodukte mit Platin und Rhodium kontrollieren. Die Aktivität kann so bei unterschiedlichsten Temperaturen aufrechterhalten werden, und es kann sogar bei geringen Edelmetallbeladungen ein hoher Grad an Aktivität aufrechterhalten werden.
PROX-Katalysatoren   Diese Katalysatoren nutzen Sauerstoff, um das Kohlenmonoxid aus dem in Brennstoffzellen genutzten reformierfähigen Gas zu entfernen. Dank der hohen Streuung von Edelmetallen, aufgrund derer wir die Edelmetallbeladungen reduzieren und kostengünstige Produkte anbieten können, weisen die Katalysatoren bei unterschiedlichsten Temperaturbereichen eine hohe Aktivität auf – und sogar bei hoher Raumgeschwindigkeit.
 

Tanaka Holdings Co., Ltd. (Holdinggesellschaft von Tanaka Precious Metals)

Hauptsitz: 22F, Tokyo Building, 2-7-3 Marunouchi, Chiyoda-ku, Tokio
Vertreter: Akira Tanae, Representative Director & CEO
Gegründet 1885 Eintragung als AG: 1918 Kapital: 500 Millionen Yen
Beschäftigte im konsolidierten Konzern: 3.511 (GJ2014)
Nettoumsatz konsolidierter Konzern: 856,4 Milliarden Yen (GJ2014)
Kerngeschäft des Konzerns:

Strategische und effiziente Führung des Konzerns und Führung des Managements der
Konzernunternehmen als Holdinggesellschaft des Tanaka Precious Metals.

Website:

http://www.tanaka.co.jp/english (Tanaka Precious Metals),

http://pro.tanaka.co.jp/en (Industrieprodukte)

 

Tanaka Kikinzoku Kogyo K.K.

Hauptsitz: 22F, Tokyo Building, 2-7-3 Marunouchi, Chiyoda-ku, Tokio
Vertreter: Akira Tanae, Representative Director & CEO
Gründung: 1885 Gesellschaft: 1918 Kapital: 500 Millionen Yen
Beschäftigte: 1.992 (Stand: 1. Oktober 2015)
Umsatz: 872.677 Millionen Yen (GJ2014)
Kerngeschäft:

Produktion, Verkauf, Import und Export von Edelmetallen (Platin, Gold, Silber und Sonstige) und
verschiedener Arten industrieller Edelmetallprodukte.

Website: http://pro.tanaka.co.jp/en

 

Über Tanaka Precious Metals
Tanaka Precious Metals wurde 1885 gegründet und hat seitdem eine breite Palette an Geschäftstätigkeiten entwickelt, die den Fokus auf Anwendungen von Edelmetallen richtet. Am 1. April 2010 wurde die Firmengruppe in Tanaka Holdings Co. Ltd. zur Holdinggesellschaft von Tanaka Precious Metals umstrukturiert (Muttergesellschaft). Zusätzlich zur Stärkung der Betriebsführung hat das Unternehmen zum Ziel, den Dienst am Kunden insgesamt zu verbessern, indem es ein effizientes Management und eine dynamische Führung der Geschäfte gewährleistet. Tanaka Precious Metals engagiert sich als spezialisierte Unternehmenseinheit für das Angebot einer diversifizierten Produktpalette durch Kooperation unter den Firmen des Konzerns.

Tanaka Precious Metals gehört zur Top-Klasse in Japan in Bezug auf die verarbeiteten Edelmetallmengen, und über viele Jahre hinweg hat der Konzern kontinuierlich industrielle Edelmetalle entwickelt und geliefert, zusätzlich zur Bereitstellung von Zubehör und Rohstoffrücklagen zur Verwendung von Edelmetallen. Als Edelmetallspezialist wird der Konzern zukünftig auch weiterhin seinen Beitrag zur Bereicherung des Lebens von Menschen leisten.

Folgende fünf Stammhäuser zählen zum Unternehmen Tanaka Precious Metals:
- Tanaka Holdings Co. Ltd. (reine Holdinggesellschaft)   - Tanaka Kikinzoku Kogyo K.K.
- Tanaka Denshi Kogyo K.K. - Electroplating Engineers of Japan, Limited
- Tanaka Kikinzoku Jewelry K.K.
 

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Business Wire (dt.)
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

TANAKA stellt auf FC EXPO 2016 aus

Die Firma Tanaka Holdings Co., Ltd. (Firmensitz: Chioyoda-ku, Tokio; Representative Director & CEO: Akira Tanae), hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen Tanaka Precious Metals, Tanaka Kikinzoku Kogyo K.K. (Firmensitz: …

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
Autor abonnieren

Business Wire (dt.) jetzt abonnieren

Fügen Sie den Autor Ihren Alerts hinzu und seien Sie immer informiert. Sie können Ihre Alerts bequem in der Alert-Verwaltung bearbeiten. Ebenso können Sie Alerts verknüpfen und individuelle Benachrichtigungen planen.

mehr über Alerts erfahren