DAX-0,11 % EUR/USD-0,35 % Gold-0,25 % Öl (Brent)-1,86 %

Deutsche Anleihen Deutlich fester - Fallende Verbraucherpreise stützen

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
29.02.2016, 13:39  |  714   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen sind am Montag durch fallende Verbraucherpreise gestützt worden. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,36 Prozent auf 166,54 Punkte. Zwischenzeitlich erreichte der Bund-Future einen neuen Rekordwert bei 166,61 Punkten. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel auf 0,11 Prozent.

Die in der Eurozone im Jahresvergleich gesunkenen Verbraucherpreise stützten laut Händlern die Anleihen. "Der Rückgang der Inflationsrate ist vor allem den Energiepreisentwicklungen geschuldet", schreibt Experte Ralf Umlauf von der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba). Zudem sei aber auch die Kernrate (ohne Energie, Lebens- und Genussmittel) niedriger als erwartet ausgefallen.

Die EZB dürfte sich daher in ihrem Vorhaben bestätigt sehen, weitere Lockerungsschritte vorzunehmen, schreibt Umlauf. Zuletzt habe der französische Zentralbankchef neue Maßnahmen der EZB bei anhaltend niedrigen Ölpreisen in Aussicht gestellt. Eine Ausweitung der Anleihekäufe würde auch deutsche Anleihen stützen.

Am Nachmittag werden in den USA noch Zahlen zum regionalen Einkaufsmanagerindex von Chicago und zum Häusermarkt veröffentlicht./jsl/jkr

Diskussion: Euro-Bund-Future

Wertpapier: BUND Future

Themen: Euro, EZB, Anleihen


Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel