Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX0,00 % EUR/USD0,00 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

SmallCap-Investor Interview mit Michael Hudson CEO & President von Mawson (WKN A1JX0Q)

Gastautor: Joachim Brunner
29.02.2016, 18:30  |  679   |   |   

Eure Projekte liegen in Europa. Ist Europa ein guter oder eher ein schlechter Platz um Explorationen durchzuführen?
- Es gibt zwei Gründe, weshalb ich zu euch gekommen bin. Der erste Grund ist Europa, der zweite Grund ist ein Bohrergebnis von 6 Metern mit 617 g/Tonne Gold.
- Ihr habt über ein PP im Dezember 3 Mio. CA$ aufgenommen. Was wollt ihr mit dem Geld machen und wie schaut euer Bohrprogramm aus?
- Wie tief wollt ihr bohren?
- Was können wir erwarten bzw. mit welchen Ergebnissen wärst du zufrieden?
Ist in Finnland eine Openpit-Mine möglich?
- Seht ihr tiefer auch noch verschiedene Mineralisierungen?
Wann können wir mit den ersten Ergebnissen rechnen?

Am Ende des Interview finden Sie eine kurze Zusammenfassung auf Deutsch!

Das Interview wurde am 281.2016 geführt!



Sie finden das Video auch unter folgendem Link: https://smallcapinvestor.de/smallcap-investor-interview-mit-michael-hu ...
oder unter https://www.youtube.com/watch?v=gcCD-9rzEsU

Kurs auf
Ihr
Joachim Brunner


Damit Sie den SmallCap Investor auf jeden Fall erhalten, tragen Sie unbedingt "Redaktion SmallCap Investor " mit der E-Mail-Adresse "redaktion@smallcap-investor.de" als Kontakt in Ihr Adressbuch ein!

Laut §34b Wertpapierhandelsgesetz (Deutschland) und gemäß § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass mit IK gekennzeichnete Wertpapiere zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Publikation von mindestens einem Mitarbeiter der Redaktion gehalten werden. Nähere Informationen zu Interessenskonflikten und Risikohinweisen finden Sie unter unten angeführten Links.

Achtung: Dieser Börsenbrief stellt nur die persönliche Meinung von Joachim Brunner dar und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich.

Joachim Brunner ist Berater des First Junior Zertifikates (WKN LS2JEX) und der Fonds PI Global One (WKN 0A0636) und PI Value Growth (WKN A07SP0), PI Flexibel Plus (WKN 0A15VY) und Geschäftsführer der Vermögensverwaltung Portfolio Invest in Salzburg. Es ist daher möglich, dass sich die in diesem Artikel beschriebenen Aktien im Fonds/Depot bzw. dem dazugehörigen Index befinden.

Ein weiterer Interessenskonflikt könnte dahin auch gegeben sein, da die beschriebenen Unternehmen möglicherweise auch Kunden der internationalen Nachrichtenagentur IRW-Press sein könnten, die sich im Eigentum der Herausgeberin (IR-WORLD.com Finanzkommunikation GmbH) befindet.

Der Artikel unterliegt dem geistigen Eigentum des Autors bzw. des Verlages. Die Weitergabe bzw. die Veröffentlichung an Dritte (auch auszugsweise) ist ohne unsere Zustimmung nicht gestattet. Weiterhin dürfen die Autoren zu jeder Zeit Aktien der vorgestellten Gesellschaften halten und behalten sich das Recht vor, zu jedem Zeitpunkt ohne Ankündigung diese Aktien zu kaufen oder verkaufen.

Bitte beachten Sie immer den Risikohinweis unter folgendem Link: http://smallcapinvestor.de/risikohinweis/

Weitere Hinweise, die dazu beitragen sollen, sich vor unseriösen Angeboten zu schützen finden Sie in Broschüren der BaFin (Links anbei):

Geldanlage - Wie Sie unseriöse Anbieter erkennen (pdf/113 KB):
http://www.bafin.de/SharedDocs/Downloads/DE/Broschuere/dl_b_geldanlage ...

Wertpapiergeschäfte - Was Sie als Anleger beachten sollten (pdf/326 KB):
http://www.bafin.de/SharedDocs/Downloads/DE/Broschuere/dl_b_wertpapier ...

 

Wertpapier: Mawson Resources

Themen: Invest, Cap, WKN


Verpassen Sie keine Nachrichten von Joachim Brunner

Joachim Brunner beschäftigt sich seit Mitte der 80er Jahre mit dem Thema Veranlagungen und war in den 90er Jahren bei einer österreichischen Bank für den Handel mit Aktien zuständig. 1999 gründete er die Nachrichtenagentur IRW-Press und ist seit 2002 GF & Fundsmanager der Vermögensverwaltung PORTFOLIO-INVEST in Salzburg, die mehrere Fonds verwaltet. Seit Anfang 2004 veröffentlicht er den Börsenbrief SmallCap Investor und schrieb 2008 das Buch „Finanzkrise 2008 - Wie es dazu kam und mit welchen Folgen wir rechnen müssen!"

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

SmallCap-Investor Interview mit Michael Hudson CEO & President von Mawson (WKN A1JX0Q)

- Eure Projekte liegen in Europa. Ist Europa ein guter oder eher ein schlechter Platz um Explorationen durchzuführen? - Es gibt zwei Gründe, weshalb ich zu euch gekommen bin. Der erste Grund ist Europa, der zweite Grund ist ein Bohrergebnis von 6 Metern mit 617 g/Tonne Gold. - Ihr habt über ein PP im Dezember 3 Mio. CA$ aufgenommen. Was wollt ihr mit dem Geld machen und wie schaut euer Bohrprogramm aus? - Wie tief wollt ihr bohren? - Was können wir erwarten bzw. mit welchen Ergebnissen wärst du zufrieden? - Ist in Finnland eine Openpit-Mine möglich? - Seht ihr tiefer auch noch verschiedene Mineralisierungen? - Wann können wir mit den ersten Ergebnissen rechnen?

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Europas größte ETP-Plattform

Erfahren Sie alles zum Thema Investieren in ETPs. Informieren Sie sich auf etfsecurities.com

Zum Leitfaden

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
13.09.