Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+2,28 % EUR/USD+0,12 % Gold-0,20 % Öl (Brent)+0,60 %

DGAP-Adhoc nebag ag: Ausschüttung mit einer Rendite von 6.3% im Verhältnis zum Jahresendkurs pro Namenaktie beantragt / Anpassung Anlagereglement (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
04.03.2016, 05:42  |  631   |   |   

nebag ag: Ausschüttung mit einer Rendite von 6.3% im Verhältnis zum Jahresendkurs pro Namenaktie beantragt / Anpassung Anlagereglement

EQS Group-Ad-hoc: nebag ag / Schlagwort(e): Ausschüttungen/Sonstiges

nebag ag: Ausschüttung mit einer Rendite von 6.3% im Verhältnis zum

Jahresendkurs pro Namenaktie beantragt / Anpassung Anlagereglement

04.03.2016 / 05:41

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Ausschüttung mit einer Rendite von 6.3% im Verhältnis zum Jahresendkurs pro

Namenaktie beantragt / Anpassung Anlagereglement

Der Verwaltungsrat der nebag ag hat an seiner letzten

Verwaltungsratssitzung beschlossen, der Generalversammlung vom 13. Mai 2016

eine Ausschüttung in der Höhe von CHF 0.60 pro Namenaktie zu beantragen.

Die Ausschüttung erfolgt in Form einer steuerfreien Nennwertrückzahlung.

Sollte die Generalversammlung dem Antrag des Verwaltungsrates folgen,

beträgt die Dividendenrendite im Verhältnis zum Jahresendkurs von CHF 9.51

insgesamt 6.3%.

Im Weiteren hat der Verwaltungsrat der nebag ag beschlossen, dass

Anlagereglement so zu ändern, dass die nebag ag bei Bedarf bei ihren

strategischen Beteiligungen Einsitz im Verwaltungsrat nehmen kann.

Zürich, 4. März 2016

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

nebag ag

Herr Markus Eberle, Vizepräsident des Verwaltungsrates

c/o Baryon AG, General Guisan-Quai 36, CH-8002 Zürich

Tel.: +41 (0)79 346 41 31

Fax: +41 (0)43 243 07 91

E-Mail: info@nebag.ch

Internet www.nebag.ch

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

---------------------------------------------------------------------------

04.03.2016 Mitteilung übermittelt durch die EQS Schweiz AG. www.eqs.com -

Medienarchiv unter http://switzerland.eqs.com/de/News

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: nebag ag

c/o Baryon AG, General Guisan-Quai 36

8002 Zürich

Schweiz

Telefon: +41 (0)43 243 07 90

Fax: +41 (0)43 243 07 91

E-Mail: info@nebag.ch

Internet: www.nebag.ch

ISIN: CH0005059438

Börsen: Auslandsbörse(n) SIX

Ende der Mitteilung EQS Group News-Service

---------------------------------------------------------------------------

442599 04.03.2016

Wertpapier: nebag


Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

DGAP-Adhoc nebag ag: Ausschüttung mit einer Rendite von 6.3% im Verhältnis zum Jahresendkurs pro Namenaktie beantragt / Anpassung Anlagereglement (deutsch)

nebag ag: Ausschüttung mit einer Rendite von 6.3% im Verhältnis zum Jahresendkurs pro Namenaktie beantragt / Anpassung Anlagereglement EQS Group-Ad-hoc: nebag ag / Schlagwort(e): Ausschüttungen/Sonstiges nebag ag: Ausschüttung mit einer Rendite …

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel