DAX+1,51 % EUR/USD+0,06 % Gold+0,15 % Öl (Brent)+0,21 %

Daimler Gigantische Zahlen!

Gastautor: Robert Sasse
18.03.2016, 17:17  |  622   |   |   

Lieber Leser,

so schön die neueste Bilanz von Daimler auf den ersten Blick auch scheint, waren wir etwas verwundert über die Lkw-Sparte. Allerdings könnte einer der größten Flottenaufträge in der Unternehmensgeschichte der Tochter wieder auf die Beine helfen.

Es handelt sich um eine wahnsinnige Anzahl an Lastfahrzeugen, welche ein Unternehmen bei der Daimler-Tochter Mercedes-Benz Actros in Auftrag gegeben hat. Rund 1.000 Lkws bestellte das Speditionsunternehmen Girteka aus Litauen. Die Lieferung wird die größte Lkw-Flotte, welche Daimler jemals nach Osteuropa befördert.

Ebenfalls sehr erfreulich an dieser Neuigkeit ist, dass der Großteil der Kaufsumme wahrscheinlich bereits dieses Jahr nach Stuttgart geht, da die Lkws schon 2016 ausgeliefert werden sollen. Im Detail geht es um Nutzfahrzeuge, die der Euro-VI-Motorisierungs-Vorschrift unterliegen.

Besondere Freude auf Chefetage

Besonders die Chefetage wird diese Rekordbestellung, unter anderem aufgrund der Probleme auf dem südamerikanischen Markt und in anderen Schwellenländerm, mit einem Lächeln entgegen genommen haben, auch wenn diese Strapazen dadurch nicht behoben sind. Unter Umständen hilft es aber, die daraus resultierenden Verluste zu ein Stück weit auszugleichen.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken

…denn heute können Sie den Bestseller: „Börsenpsychologie – Markttechnik für Trader“ von Börsen-Guru Yannick Esters kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 39,90 Euro fällig werden, können Sie das Buch über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern.

Jetzt hier klicken und schon bald Gewinne erfolgreich vervielfachen

Herzliche Grüße

Ihr Robert Sasse

Wertpapier: Daimler

Themen: Euro, Börse, Daimler


Verpassen Sie keine Nachrichten von Robert Sasse

Der Autor und Verleger Robert Sasse vereint in seinem Lebenslauf über 15 Jahre Börsenerfahrung kombiniert mit hohen Verantwortungsbereichen in Wirtschaftsunternehmen und eigenen Unternehmensgründungen. Er ist studierter Betriebswirt und besitzt einen Master of Science in Marketing und Sales.

Heute ist Robert Sasse Geschäftsführer der YES investmedia GmbH und Chefredakteur verschiedener Finanzdienste. In dieser Position verhilft er seinen Kunden und Lesern, den immer schneller werdenden Wandel der Märkte zu erfassen und durch wirtschaftlich hoch erfolgreiche Marketing Kampagnen strategische Vorteile im Wettbewerb zu erzielen.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel