Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
DAX-0,21 % EUR/USD-0,06 % Gold+0,46 % Öl (Brent)+0,75 %

Euro fondsxpress Rente als Wahlkampfschlager

Gastautor: Jörn Kränicke
15.04.2016, 15:16  |  1221   |   |   

Die Wahlkampfsaison ist eröffnet. Nachdem sich die SPD im Sinkflug befindet, haben die Genossen erstaunlicherweise entdeckt, dass den zukünftigen Rentnern die Altersarmut droht. Scheinbar hat man dort inzwischen das Rechnen gelernt. Denn 43 Prozent vom Durchschnittslohn sind wirklich nicht viel. Aber schon heute sind laut Zahlen der Deutschen Rentenversicherung die Rentenhöhen der Neurentner erschreckend gering. Im Saarland betrugen sie im Schnitt 592 Euro. Auch in Nordrhein-Westfalen (722 Euro), Rheinland-Pfalz (723 Euro) und Niedersachsen (747 Euro) kommt man damit kaum über die Runden. Daher plant Arbeitsministerin Andrea Nahles ein umfassendes Rentenkonzept vorzulegen. Damit will sie im Bundestagswahlkampf 2017 punkten.

Viel erwarten sollte man allerdings nicht. Denn um das System tatsächlich zukunftsfest zu  machen, müsste man es komplett umbauen — etwa nach dem Schweizer Modell. Dort zahlen alle Bürger ein und es gibt keine Ausnahmen für Beamte, Ärzte, Anwälte oder andere Berufsgruppen. Zudem ist die Höhe der Beiträge nicht gedeckelt, die Höhe der Rente dagegen schon. Hinzu kommt verpflichtend die betriebliche Vorsorge und als dritte Säule steuerlich geförderte Kapitalmarktanlagen. 

Ein ruhiges Wochenende wünscht Ihnen Jörn Kränicke, Chefredakteur 



Verpassen Sie keine Nachrichten von Jörn Kränicke

Der €uro fondsxpress informiert Sie jeden Freitag über die aktuellsten Entwicklungen der Fondsbranche inklusive einer Auswertung von über 5.000 Fonds. Unter www.fondsxpress.de können Sie sich für den €uro fondsxpress anmelden.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Euro fondsxpress Rente als Wahlkampfschlager

Die Wahlkampfsaison ist eröffnet. Nachdem sich die SPD im Sinkflug befindet, haben die Genossen erstaunlicherweise entdeckt, dass den zukünftigen Rentnern die Altersarmut droht. Scheinbar hat man dort inzwischen das Rechnen gelernt. Denn 43 Prozent vom Durchschnittslohn sind wirklich nicht viel.

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen