Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX0,00 % EUR/USD+0,17 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %
Marktkommentar: StarCapital: ETF-Strategien STARS: Risikosteuerung in turbulenten Marktphasen
Foto: www.assetstandard.de

Marktkommentar StarCapital: ETF-Strategien STARS: Risikosteuerung in turbulenten Marktphasen

Nachrichtenquelle: Asset Standard
21.04.2016, 16:43  |  718   |   |   

Die Geduld der Anleger wurde in einem turbulenten Marktumfeld im ersten Quartal 2016 erneut auf die Probe gestellt. So starteten die Aktienmärkte bereits zu Jahresbeginn mit kräftigen Kursabschwüngen, von denen sie sich zuletzt wieder etwas erholen konnten. Dennoch verbleibt für die meisten Aktienmärkte unter dem Strich ein negatives erstes Quartal: Sorgen um die weitere wirtschaftliche Entwicklung in Nordamerika sowie insbesondere die Wachstumsdelle in China lasten bereits seit Monaten auf den Märkten. Doch auch in Europa sind kaum Fortschritte zu erkennen. Trotz der stimulierenden Maßnahmen der europäischen Zentralbank EZB, die den Leitzins im Verlauf des ersten Quartals nochmals senkte, kommt die wirtschaftliche Entwicklung nicht nachhaltig in Schwung. Probleme mit hoher Arbeitslosigkeit zeigen sich insbesondere in Südeuropa und die Herausforderungen rund um die Flüchtlingskrise belasten das Verhältnis der europäischen Staaten untereinander zunehmend. Das geldpolitische Ziel der EZB, eine Preisstabilität über eine Inflationsrate nahe zwei Prozent zu erreichen, ist zuletzt trotz aller expansiven Maßnahmen in weite Ferne gerückt. So wird bereits öffentlich über unkonventionelle Maßnahmen durch Notenbanken wie ein "Helikoptergeld" diskutiert.

Über die vergangenen 12 Monate haben die Aktienmärkte deutlich Federn lassen müssen. So büßte der DAX-Index seit seinem Hoch im April 2015 bei 12.390 Punkten gut 20% an Wert ein. In der Spitze betrug der Kursrückgang auf das Verlaufstief bei 8.700 Punkten sogar 30%. Die Gewinne des Vorjahres sind damit schnell wieder verpufft. In solch einem Marktumfeld wird Investoren schnell bewusst, welche Bedeutung der Risikobegrenzung zukommt. Doch auch bei langfristigen Investments zahlt es sich aus, das Risiko systematisch zu steuern und in schwierigen Marktphasen zu begrenzen.

So ist es ein wesentliches Ziel der ETF-Strategien STARS, die Schwankungsbreite und die Kursrückgänge in turbulenten Marktphasen zu reduzieren. Schließlich sind die Ein- und Ausstiegszeitpunkte die entscheidenden Erfolgsfaktoren bei der Kapitalanlage.

Markus Kaiser, Andreas Krauss

Die vollständige Aprilausgabe lesen Sie hier:

http://www.starcapital.de/files/publikationen/STARS_Newsletter_Risikosteuerung-in_turbulenten_Marktphasen.pdf

Der Spar-Tarif für Ihr comdirect Depot!

Sparen Sie sich teure Ausgabeaufschläge und Gebühren: Eröffnen Sie Ihr Depot über FondsDiscount.de und Sie profitieren von dem günstigen Tarifmodell. Sie haben bereits ein Depot bei der comdirect? Kein Problem. Ein einfacher Vermittlerwechsel genügt und der Spar-Tarif wird automatisch hinterlegt.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Asset Standard

AssetStandard ist das führende Portal für Vermögensverwaltende Produkte in Deutschland. Auf www.assetstandard.com werden alle Daten, Dokumente und Informationen zu diesem wachsenden Marktsegment gebündelt. Einheitliche Standards ermöglichen einzigartige Vergleiche zu den Anlageprodukten. Das Portal beinhaltet umfassende Recherche-, Analyse- und Informationsmöglichkeiten bis hin zum Asset Manager eines einzelnen Produkts.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Marktkommentar StarCapital: ETF-Strategien STARS: Risikosteuerung in turbulenten Marktphasen

Die Geduld der Anleger wurde in einem turbulenten Marktumfeld im ersten Quartal 2016 erneut auf die Probe gestellt. So starteten die Aktienmärkte bereits zu Jahresbeginn mit kräftigen Kursabschwüngen, von denen sie sich zuletzt wieder etwas erholen konnten. Dennoch verbleibt für die meisten Aktienmärkte unter dem Strich ein negatives erstes Quartal: Sorgen um die weitere wirtschaftliche Entwicklung in Nordamerika sowie insbesondere die Wachstumsdelle in China lasten bereits seit Monaten auf den Märkten. Doch auch in Europa sind kaum Fortschritte zu erkennen. Trotz der stimulierenden Maßnahmen der europäischen Zentralbank EZB, die den Leitzins im Verlauf des ersten Quartals nochmals senkte, kommt die wirtschaftliche Entwicklung nicht nachhaltig in Schwung.

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen


Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel