Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
DAX+0,87 % EUR/USD-0,07 % Gold-0,48 % Öl (Brent)+1,59 %

Geldanlage Hohes Wertsteigerungspotenzial für Europäische Aktien

26.04.2016, 10:06  |  1065   |   |   

Die Zinsen bei Null und die Forward Guidance der Europäischen Zentralbank lässt wenig Raum für die Hoffnung auf positive Zinsen. Im Gegenteil: Weit und breit brennt sich das Wort Negativzinsen in unsere Köpfe. Rohstoffe sind seit langem keine sichere Bank und Immobilien scheinen - zumindest in den Großstädten - nahezu unbezahlbar. Zumindest für die Mehrheit der Bürger. Was also tun?

Wie wäre es mit Aktien? Laut einer Analyse des „manager magazin“ und Star Capital dürften europäische Aktien in den kommenden 15 Jahren rund 6,9 Prozent Rendite pro Jahr bringen. Dem entgegen soll das Renditepotenzial von US-Aktien nur bei 4,3 Prozent liegen. Das Rückschlagspotenzial von US-Titeln ist dagegen mit 27 Prozent höher als bei europäischen Aktien (12 Prozent). „Das Verhältnis von Chancen zu Risiken ist bei Aktien aus Europa über die nächsten 15 Jahre betrachtet deutlich besser als bei US-Titeln“, sagt Norbert Keimling, Fondsmanager und Leiter der Kapitalmarktforschung bei Star Capital.

Anderes Bild, wenn wir auf Aktienfonds schauen: Hier erzielt der Europa-Aktienfonds mit der besten risikoadjustierten Rendite, der Comgest Growth Europe, eine Wertsteigerung von 7,86 Prozent im vergangenen Jahr. Der beste US-Aktienfonds, der Indexfonds PowerShares EQQQ Nasdaq-100 ETF, brachte es sogar auf 11,46 Prozent Plus pro Jahr. Auch auf dem zweiten Platz rangiert mit dem Lyxor ETF NASDAQ-100 D-EUR ein Indexfonds.

Demnach sind die Indizes im hocheffizienten US-Aktienmarkt von Fondsmanagern über einen langen Zeitraum wie die für das mm-Ranking  - auf Basis der Daten von Morningstar - gewählten 10 Jahre kaum zu schlagen. Bester Deutschlandfonds ist der DWS Deutschland mit 9,35 Prozent Rendite pro Jahr. In der Kategorie „Aktien Welt“ gewann der UniFavorit: Aktien mit 8,96 Prozent Durchschnittsrendite über 10 Jahre.
 

Der Spar-Tarif für Ihr comdirect Depot!

Sparen Sie sich teure Ausgabeaufschläge und Gebühren: Eröffnen Sie Ihr Depot über FondsDiscount.de und Sie profitieren von dem günstigen Tarifmodell. Sie haben bereits ein Depot bei der comdirect? Kein Problem. Ein einfacher Vermittlerwechsel genügt und der Spar-Tarif wird automatisch hinterlegt.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Redaktion w:o
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Geldanlage Hohes Wertsteigerungspotenzial für Europäische Aktien

Die Zinsen bei Null und die Forward Guidance der Europäischen Zentralbank lässt wenig Raum für die Hoffnung auf positive Zinsen. Rohstoffe sind seit langem keine sichere Bank und Immobilien werden unbezahlbar. Wie wäre es mit Aktien?

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen


Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel