DAX+0,33 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,46 % Öl (Brent)+1,29 %
Marktkommentar: Pioneer: Europas Comeback - Politische Risiken im Rampenlicht
Foto: www.assetstandard.de

Marktkommentar Pioneer: Europas Comeback - Politische Risiken im Rampenlicht

Nachrichtenquelle: Asset Standard
12.05.2016, 16:39  |  468   |   |   

Der Wachstumsausblick für die Eurozone ist positiv, aufgrund erschwerter externer Bedingungen aber nicht spektakulär. So wirkte sich der schwache Welthandel im Februar auf die Auftragseingänge in Deutschland und im ersten Quartal 2016 auf die verarbeitende Industrie aus. Wichtigster Wachstumstreiber wird voraussichtlich die Inlandsnachfrage sein. Die Konjunkturindikatoren lassen ein Wachstum von 1,5% erwarten. Die Inflation ist v.a. vom Ölpreisrückgang gedrückt und wird in den ersten 6-8 Monaten wohl nahe der 0%-Linie verlaufen. Nach jüngster EZB-Entscheidung sehen wir aber erste Anzeichen einer Stabilisierung der Inflationserwartungen. Dies könnte sich positiv auf die Lockerung der Kreditbedingungen und die Kreditnachfrage von Unternehmen auswirken. Jedoch sind die Abwärtsrisiken mit Blick auf die politische Lage in diversen Ländern gestiegen. In Großbritannien wächst laut Umfragen die Zustimmung zu einem "Brexit". In Spanien steht weiterhin keine Regierungsmehrheit - bzw. müssen für den 26. Juni Neuwahlen anberaumt werden, falls bis 2. Mai keine Einigung erzielt wird. Weitere kritische Themen sind die Flüchtlingsfrage und der wichtige finanzpolitische Termin im Mai, wenn die EU-Kommission zu den Haushaltsplänen der EU-Länder Stellung nimmt.

Europäische Aktien könnten in nächster Zeit mit Gegenwind konfrontiert werden. Die EZB-Entscheidung vom März zeigte nicht die erwartete Wirkung auf die Märkte, und wir sehen derzeit mehr negative als positive Auslöser.

- Die Brexit-Diskussion und Unsicherheit in Bezug auf den Ausgang des Referendums werden solide Konjunkturdaten aus Europa wahrscheinlich überlagern und den Kursspielraum von EU-Aktien relativ zu US-Aktien nach oben begrenzen. Demnach überwiegen die negativen Risiken.

- In einem Umfeld mit erhöhter Unsicherheit könnten politische Auseinandersetzungen in Spanien und Griechenland größere Aufmerksamkeit erfahren und die Stimmung an den Aktienmärkten belasten.

- Ein stärkerer Euro könnte zudem die Unternehmensgewinne im Euroraum belasten - ein schwächerer US-Dollar wiederum die US-Konzerne begünstigen, deren Gewinne sich in im zweiten Halbjahr 2016 u.E. erholen dürften.

Mit diesem Ausblick stufen wir europäische wie US-Aktien neutral ein. Wir setzen auf die Erholung in Europa und bevorzugen kurzfristige Unternehmensanleihen, auf die die EZB voraussichtlich stärkeren Einfluss haben wird.

Der Spar-Tarif für Ihr comdirect Depot!

Sparen Sie sich teure Ausgabeaufschläge und Gebühren: Eröffnen Sie Ihr Depot über FondsDiscount.de und Sie profitieren von dem günstigen Tarifmodell. Sie haben bereits ein Depot bei der comdirect? Kein Problem. Ein einfacher Vermittlerwechsel genügt und der Spar-Tarif wird automatisch hinterlegt.

Wertpapier: Pioneer Invest Total Return A € ND, Pioneer Invest Ertrag A, Pioneer Invest Chance A, Pioneer Invest Wachstum A, Pioneer Discount Balanced A DA, Pioneer Investments Substanzwerte, Pioneer Abs Ret Currencies A € ND, PIONEER P.F. FCP - GLOBAL DEFENSIVE 20, PIONEER P.F. FCP - GLOBAL CHANGES, Pioneer Commodity Alpha A €-h ND, Pioneer Absolute Return Bond A € ND, Pioneer Abs Ret Multi-Stra Growth A € ND, Pioneer Abs Ret Multi-Strategy A € ND, Pioneer Global Multi-Asset A € ND, Pioneer P.F. StrategiePf Absolut A € DA, Pioneer European Eq Target Inc A € SA, Pioneer Glo Multi-Asset Tgt Inc A, Pioneer Investments Multi Manager Best Select, Pioneer Abs Ret European Equity E € ND, Pioneer Abs Ret European Equity A € ND, Pioneer Multi Asset Real Return A € ND, Pioneer FS Balanced A € ND, Pioneer FS Diversified Growth A € ND, Pioneer FS Conservative A € ND


Verpassen Sie keine Nachrichten von Asset Standard

AssetStandard ist das führende Portal für Vermögensverwaltende Produkte in Deutschland. Auf www.assetstandard.com werden alle Daten, Dokumente und Informationen zu diesem wachsenden Marktsegment gebündelt. Einheitliche Standards ermöglichen einzigartige Vergleiche zu den Anlageprodukten. Das Portal beinhaltet umfassende Recherche-, Analyse- und Informationsmöglichkeiten bis hin zum Asset Manager eines einzelnen Produkts.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen


Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel