Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
DAX+1,11 % EUR/USD+0,20 % Gold-0,33 % Öl (Brent)0,00 %
Marktkommentar: Greiff Marktkommentar Mai 2016
Foto: www.assetstandard.de

Marktkommentar Greiff Marktkommentar Mai 2016

Nachrichtenquelle: Asset Standard
16.06.2016, 12:50  |  415   |   |   

Mit der Saisonalität der Aktienanlage ist es so eine Sache. Die Statistik spricht in der Tat dafür in den Wintermonaten mehr Rendite generieren zu können. Doch was hat diese Kapitalmarktanomalie schon zu bedeuten, wenn wir uns in einer einzigen großen Anomalie befinden, in der z. B. Notenbankentscheidungen kurzfristig immer wieder zum einen die Fundamentaldaten und zum anderen eben saisonbedingte Kapitalbewegungen überdecken können. Zur Erinnerung: Für den letzten massiven Trugschluss müssen wir nicht weit zurück blicken, denn zum Jahreswechsel erwarteten viele Investoren (sogar viele Profis!) analog zum Vorjahr einen starken Jahresstart - doch weit gefehlt.

Aus zahlreichen Fondsmanagergesprächen haben wir in den letzten Wochen eine starke Zurückhaltung vernommen. Dabei scheint uns das derzeitige Sinnbild "Glas halbvoll - Glas halbleer" so diffus diskutiert zu werden wie selten zuvor. Ob in der Kategorie Long/Short-Aktien oder Global Macro oder auch bei flexibel agierenden Mischfondsmanagern, die Bandbreite der Markteinschätzung bewegt sich zwischen "jetzt geht der Markt durch die Decke" bis hin zu "raus aus allem was mit Aktien zu tun hat". Wobei wir das Lager der kurzfristigen Pessimisten größer einschätzen. Dabei ist diese entschiedene Haltung nicht einmal verwerflich, wenn sie denn auch klar kommuniziert wird. Vielmehr stellen wir uns die Frage, wie Fondsmanager für Ihre Anleger erfolgreich Geld investieren möchten, wenn sie immer wieder von ihrer auf Langfristigkeit ausgerichteten Strategie, zugunsten kurzfristiger Schachzüge abweichen? Erste Erkenntnis: Langfristige Strategie geht über kurzfristige Taktik!

Viele Marktteilnehmer sind sich einig mit welcher Anlageklasse über die nächsten 5 - 10 Jahren Geld verdient werden kann - richtig - mit Aktien! Denn über diesen Zeitraum fallen den Investoren allerlei Anlageideen ein: Das Wachstum in den Schwellenländern, der demografische Wandel in etablierten Volkswirtschaften, die Innovationskraft und der technologische Fortschritt in bestimmten Unternehmensbereichen und die Knappheit von RohstoffRessourcen. Gegenüber steht jedoch immer ein großes ABER welches Sie in der kurzfristigen Betrachtung immer vernehmen werden. Immer gibt es Sorgen um politische Stabilität, oft gibt es Bedenken bezüglich des Wirtschaftswachstums und natürlich gibt es an den Börsen jederzeit Unsicherheiten. Zweite Erkenntnis: Wenn Sie auf den perfekten Moment der Investition warten, warten Sie höchstwahrscheinlich bis in alle Ewigkeit. Die Berechenbarkeit oder Sicherheit der Geldanlage liegt aktuell auf der 0 % Marke oder bei einigen wenigen Fondsprodukten auch leicht darüber.

Dritte Erkenntnis und Rat für die Sommermonate: Lassen Sie sich bitte nicht von kurzfristigem Denken ablenken und halten Sie an Ihrer langfristigen Strategie fest. Wenn Sie mit Ihrer Fondsanlage über 5 - 10 Jahre Geld verdienen möchten, springen Sie nicht von Quartal zu Quartal im Rechteck. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie es besser wissen als der Markt, ist geringer als Sie denken und zwar unabhängig von der Jahreszeit.

Der Spar-Tarif für Ihr comdirect Depot!

Sparen Sie sich teure Ausgabeaufschläge und Gebühren: Eröffnen Sie Ihr Depot über FondsDiscount.de und Sie profitieren von dem günstigen Tarifmodell. Sie haben bereits ein Depot bei der comdirect? Kein Problem. Ein einfacher Vermittlerwechsel genügt und der Spar-Tarif wird automatisch hinterlegt.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Asset Standard

AssetStandard ist das führende Portal für Vermögensverwaltende Produkte in Deutschland. Auf www.assetstandard.com werden alle Daten, Dokumente und Informationen zu diesem wachsenden Marktsegment gebündelt. Einheitliche Standards ermöglichen einzigartige Vergleiche zu den Anlageprodukten. Das Portal beinhaltet umfassende Recherche-, Analyse- und Informationsmöglichkeiten bis hin zum Asset Manager eines einzelnen Produkts.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Marktkommentar Greiff Marktkommentar Mai 2016

Mit der Saisonalität der Aktienanlage ist es so eine Sache. Die Statistik spricht in der Tat dafür in den Wintermonaten mehr Rendite generieren zu können. Doch was hat diese Kapitalmarktanomalie schon zu bedeuten, wenn wir uns in einer einzigen großen Anomalie befinden, in der z. B. Notenbankentscheidungen kurzfristig immer wieder zum einen die Fundamentaldaten und zum anderen eben saisonbedingte Kapitalbewegungen überdecken können. Zur Erinnerung: Für den letzten massiven Trugschluss müssen wir nicht weit zurück blicken, denn zum Jahreswechsel erwarteten viele Investoren (sogar viele Profis!) analog zum Vorjahr einen starken Jahresstart - doch weit gefehlt.

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen


Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel