Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
DAX-1,44 % EUR/USD-0,32 % Gold+0,47 % Öl (Brent)-1,09 %
Personen Portrait: Dirk Zabel (TBF): Rendite durch Beherrschungs- und Gewinnabführungsverträge sowie Event-Driven-Strategie
Foto: www.assetstandard.de

Personen Portrait Dirk Zabel (TBF): Rendite durch Beherrschungs- und Gewinnabführungsverträge sowie Event-Driven-Strategie

Nachrichtenquelle: Asset Standard
13.07.2016, 14:32  |  527   |   |   

Interview mit Dirk Zabel, Geschäftsführer TBF Sales and Marketing GmbH, zum 4Q-SPECIAL INCOME Fonds: Beim 4Q-SPECIAL INCOME handelt es sich um einen international ausgerichteten Mischfonds. Der Fonds investiert im Wesentlichen in Beherrschungs- und Gewinnabführungsverträge (BuG), Squeeze-Outs (SO) sowie Unternehmensanleihen. Wandelanleihen und Aktien können ebenfalls unter Rendite- und Diversifikationsaspekten beigemischt werden. Die Kombination verschiedener Anlagestile und -klassen sowie die hohe laufenden Erträge durch konstante Zins- und Dividendeneinkünfte sorgen für eine geringe Abhängigkeit vom allgemeinen Marktgeschehen und eine Minimierung der Drawdowns. Der Fonds strebt eine von der Entwicklung der Börsen unabhängige Rendite bei gleichzeitig niedrigerem Risiko an. Eine Orientierung an einem Marktindex findet nicht statt.

Was unterscheidet Ihren Fonds von anderen in diesem Segment und warum sollte man investieren?

Der 4Q-SPECIAL INCOME zeichnet sich durch seine intelligente Kombination verschiedener Strategien der TBF Global Asset Management aus. Im Wesentlichen werden zwei Kernstrategien eingesetzt und bei entsprechenden Opportunitäten durch weitere Strategien bzw. Assetklassen ergänzt. Die erste Kernstrategie ist eine Event-Driven-Strategie auf US-Unternehmensanleihen. Durch das hauseigene Research und die eigenentwickelte Analysesoftware können Anleihen von Unternehmen gefunden werden, die neben einem attraktiven Kupon durch das Eintreten des Events einen interessanten Mehrwert bieten. Die zweite Kernstrategie investiert in deutsche Aktien mit Beherrschungs- und Gewinnabführungsverträgen. Mit dieser Strategie kann der 4Q-SPECIAL INCOME sowohl eine hohe Marktneutralität erzeugen als auch Drawdowns abfedern. Als ergänzende Strategien kommen finanzstarke Wachstumsaktien, Edelmetalle und marktneutrale Einzelstrategien hinzu. Investoren können mit diesem Fonds eine risikoadjustierte Rendite im Depot ergänzen und somit einen Baustein in der Portfoliokonstruktion nutzen, der einzigartig ist und auch zu klassischen Mischfonds eine geringe Korrelation aufweist.

Welche Vorteile bietet Ihr Fondskonzept gegenüber klassischen Buy-andHold-Produkten?

Die Vorteile des 4Q-SPECIAL INCOME liegen klar in den Risikoparametern - so konnten die Verwerfungen an den Börsen weitestgehend abgefedert, positive Erträge erwirtschaftet und eine geringe Korrelation zu Aktien-, Renten- und Mischfonds erzeugt werden. Und mit einer Rendite von über 5% p.a. seit Auflage (Stand 30.06.2016) bei einer durchschnittlichen 90-Tage-Volatilität von 3,5% ist dies ein interessantes Basisinvestment.

Wie setzen Sie diese Ziele in Ihrem Fonds um?

Das Ziel ist eine risikoadjustierte Rendite von 4% + x p.a. - dies erreichen wir durch die zuvor beschriebene intelligente Kombination von verschiedenen Strategien der TBF Global Asset Management. Des Weiteren nutzen wir auch für den 4Q-SPECIAL INCOME das eigenentwickelte Risikomodell - den QFaktor. Dieser hilft insbesondere bei der Steuerung der Aktienquote.

Wie lange existiert dieser Investmentprozess?

Der 4Q-SPECIAL INCOME wurde im August 2012 aufgelegt - die einzelnen Strategien nutzen wir seit über 10 Jahren in verschiedenen Mandaten. Die Kombination macht den Fonds einzigartig.

Welche Entwicklung an den Märkten erwarten Sie?

Wir erwarten auf Sicht von 12 bis 18 Monaten ein anhaltend volatiles Umfeld. Ein stets wachsames Auge sowie eine ruhige Hand sind das Gebot der Stunde. Unser Ziel ist es Drawdowns abzufedern und zusätzlich Erträge für die Investoren zu erwirtschaften.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Asset Standard

AssetStandard ist das führende Portal für Vermögensverwaltende Produkte in Deutschland. Auf www.assetstandard.com werden alle Daten, Dokumente und Informationen zu diesem wachsenden Marktsegment gebündelt. Einheitliche Standards ermöglichen einzigartige Vergleiche zu den Anlageprodukten. Das Portal beinhaltet umfassende Recherche-, Analyse- und Informationsmöglichkeiten bis hin zum Asset Manager eines einzelnen Produkts.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Personen Portrait Dirk Zabel (TBF): Rendite durch Beherrschungs- und Gewinnabführungsverträge sowie Event-Driven-Strategie

Interview mit Dirk Zabel, Geschäftsführer TBF Sales and Marketing GmbH, zum 4Q-SPECIAL INCOME Fonds

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel