Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
DAX+1,11 % EUR/USD+0,20 % Gold-0,33 % Öl (Brent)0,00 %
Marktkommentar: Kommentar von Franck Dixmier, Globaler Anleihenchef von AllianzGI, im Vorfeld der EZB-Sitzung am 21. Juli
Foto: www.assetstandard.de

Marktkommentar Kommentar von Franck Dixmier, Globaler Anleihenchef von AllianzGI, im Vorfeld der EZB-Sitzung am 21. Juli

Nachrichtenquelle: Asset Standard
21.07.2016, 09:16  |  577   |   |   

"Die Europäische Zentralbank (EZB) wird die Märkte davon überzeugen wollen, dass sie notfalls weiter effektiv agieren kann.

Wir blicken auf einen bewegten Monat zurück. Es gilt allerdings im Kopf zu behalten, dass bis zum Vollzug des EU-Austritts Großbritanniens noch einige Jahre ins Land gehen werden. Aus heutiger Sicht sind daher die makroökonomischen Auswirkungen dieser Entscheidung auf das Wachstum der Eurozone noch nicht absehbar. Zwar dürfte das mittelfristige Inflationsziel der EZB von 2 Prozent in diesem Umfeld schwieriger zu erreichen sein, allerdings erscheint es müßig, zum jetzigen Zeitpunkt darüber zu räsonieren.

Zudem haben wir in den letzten Tagen wieder einen Rückgang der Volatilität, eine leichte Erholung am Aktienmarkt, einen Anstieg der langfristigen Anleiherenditen sowie wachsenden Risikoappetit der Anleger gesehen. Letztlich sind dies aus EZB-Sicht gute Nachrichten. Vor diesem Hintergrund erwarten die Märkte aktuell keine weiteren Maßnahmen der EZB.

Gleichwohl wird EZB-Präsident Mario Draghi die Märkte davon überzeugen wollen, dass die EZB noch über genügend Pfeile im Köcher verfügt, um notfalls erneut geldpolitisch handeln zu können. Auch wenn die Leitzinsen etwa in der Schweiz noch niedriger sind als in der Eurozone und die US-Notenbank weitaus mehr an quantitativen Lockerungsschritten unternommen hat, sieht sich die EZB wiederholt Fragen ausgesetzt, ob sie noch über weitere Munition verfügt. Wir erwarten zwar kurzfristig keine erneuten Maßnahmen, können uns mittelfristig aber weitere Schritte vorstellen. Möglich ist etwa eine Ausweitung des Laufzeitenspektrums im Rahmen des Quantitative Easing (QE) Programms oder eine Änderung bei den internen Regeln im Zusammenhang mit der Implementierung des Anleihekaufprogramms.*

Darüber hinaus dürfte Mario Draghi mit Fragen hinsichtlich der Stabilität des italienischen Bankensystems konfrontiert werden, wodurch die Funktionsfähigkeit des geldpolitischen Transmissionsmechanismus gefährdet werden kann. Vor der Veröffentlichung der Ergebnisse des Banken-Stresstest rechnen wir aber nicht mit detaillierten Aussagen des EZB-Präsidenten zu diesem Thema."

Der Spar-Tarif für Ihr comdirect Depot!

Sparen Sie sich teure Ausgabeaufschläge und Gebühren: Eröffnen Sie Ihr Depot über FondsDiscount.de und Sie profitieren von dem günstigen Tarifmodell. Sie haben bereits ein Depot bei der comdirect? Kein Problem. Ein einfacher Vermittlerwechsel genügt und der Spar-Tarif wird automatisch hinterlegt.

Wertpapier: Allianz Best-in-One Balanced, AS AktivDynamik, AS-AktivPlus, Fondra A €, Plusfonds A €, Best-in-One World - AT - EUR, Allianz Flexi Euro Dynamik A €, Allianz Flexi Rentenfonds A €, Allianz Euro Protect Dynamic III - EUR, Allianz Flexi Euro Balance A €, Kapital Plus A €, Best-in-One Europe Balanced - AT - EUR, PremiumStars Wachstum AT €, PremiumStars Chance AT €, Allianz Strategiefonds Balance, Allianz Strategiefonds Wachstum, Allianz Strategiefonds Wachstum Plus A €, Allianz Horizont Balance - EUR, Allianz Horizont Defensiv - EUR, Allianz Horizont Dynamik - EUR, Allianz Strategiefonds Stabilität, Allianz Stiftungsfonds Nachhaltigkeit A€, Allianz MM Global Balanced I, Allianz Stiftungsfonds Nachhaltigkeit P€, Fonds Assecura I AT €, VermögensManagement Eink. Europa A €, Allianz European Pension Defensive - A €, PremiumMandat Defensiv C €, PremiumMandat Balance C €, Allianz Strategy 50 CT €, Allianz Strategy 75 CT €, Allianz Commodities Strategy - A - EUR, Allianz Flexi Immo A €, PremiumMandat Dynamik C €, Allianz Vermögenskonzept Dynamisch A €, DRESDNER FONDSMANAGEMENT WACHSTUM A EUR, DRESDNER FONDSMANAGEMENT BALANCE A EUR, DRESDNER FONDSMANAGEMENT CHANCE A EUR, DRESDNER FONDSMANAGEMENT SUBSTANZ A EUR, VermögensManagement Wachstum A €, VermögensManagement Chance A €, VermögensManagement Substanz A €, VermögensManagement Balance A €, PremiumMandat Dynamik Plus C €, Commerzbank Aktienportfolio Covered Plus FCP, Allianz Oriental Income AT €, FONDAK WAIT OR GO - EUR, Allianz Strategy 15, PIMCO GIS Glo Multi-Asset E acc €-h, Allianz Discovery Europe Strategy, PIMCO GIS Unconstrained Bd E €h acc, Allianz Vermögenskonzept Ausgewogen C €, Allianz Vermögenskonzept Defensiv C €, Allianz Vermögenskonzept Dynamisch C €, VermoegensManagement Stabilitaet, Allianz Volatility Strategy P €, ALLIANZ REALE WERTE, Allianz Dynamic Multi Asset Plus - A (H2-EUR) - EUR, Allianz Flexible Bond Strategy A €, VermoegensManagement Wachstumslaender Balance FCP, Allianz Asian Multi Income Plus, Allianz Vermögenskonzept Ausgewogen A €, Allianz Vermögenskonzept Defensiv A €, Allianz Discovery Germany Strategy A €, Kapital Plus I €


Verpassen Sie keine Nachrichten von Asset Standard

AssetStandard ist das führende Portal für Vermögensverwaltende Produkte in Deutschland. Auf www.assetstandard.com werden alle Daten, Dokumente und Informationen zu diesem wachsenden Marktsegment gebündelt. Einheitliche Standards ermöglichen einzigartige Vergleiche zu den Anlageprodukten. Das Portal beinhaltet umfassende Recherche-, Analyse- und Informationsmöglichkeiten bis hin zum Asset Manager eines einzelnen Produkts.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Marktkommentar Kommentar von Franck Dixmier, Globaler Anleihenchef von AllianzGI, im Vorfeld der EZB-Sitzung am 21. Juli

Wir blicken auf einen bewegten Monat zurück. Es gilt allerdings im Kopf zu behalten, dass bis zum Vollzug des EU-Austritts Großbritanniens noch einige Jahre ins Land gehen werden. Aus heutiger Sicht sind daher die makroökonomischen Auswirkungen dieser Entscheidung auf das Wachstum der Eurozone noch nicht absehbar. Zwar dürfte das mittelfristige Inflationsziel der EZB von 2 Prozent in diesem Umfeld schwieriger zu erreichen sein, allerdings erscheint es müßig, zum jetzigen Zeitpunkt darüber zu räsonieren.

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen


Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel