Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
DAX+1,11 % EUR/USD+0,20 % Gold-0,33 % Öl (Brent)+0,65 %
DAX: abwärts/seitwärts erwartet – Technische Analyse vom 28. Juli 2016
Foto: www.commerzbank.de

DAX abwärts/seitwärts erwartet – Technische Analyse vom 28. Juli 2016

Anzeige
Nachrichtenquelle: Commerzbank
28.07.2016, 08:24  |  583   |   |   

Nächste Unterstützungen:
•10.298/10.303
•10.255-10.275
•10.219

Nächste Widerstände:
•10.352
•10.385-10.474
•10.545

Der DAX sprang gestern zur Eröffnung über eine Reihe wichtiger Widerstände. Bis zum Nachmittag konnte der Index seine Zugewinne noch leicht ausbauen und markierte bei 10.352 Punkten das Tageshoch. Anschließend ging der Index in den Konsolidierungsmodus über.

Mit dem Bruch der vom April-Hoch ausgehenden korrektiven Abwärtstrendlinie hat sich das technische Bild weiter aufgehellt. Allerdings ist der Ausbruch vom Ausmaß her noch nicht als nachhaltig zu werten. Zudem stellen sich auf der Oberseite bereits nächste wichtige Widerstände in den Weg. Die geformte Tageskerze lässt für heute eine anstehende Konsolidierungsphase vermuten. Dabei könnte es zu einem Test des nun als Unterstützung fungierenden Bereichs bei 10.255-10.275 Punkten kommen. Eine deutlichere Abwärtskorrektur sollte im Fall einer Verletzung des Supports bei 10.219 Punkten eingeplant werden. Dann lautet das nächste potenzielle Ziel 10.105-10.150 Punkte. Auf der Oberseite würde ein Break über das gestrige Hoch bei 10.352 Punkten für eine unmittelbare Ausdehnung der Rally bis in die solide Widerstandszone 10.385-10.474 Punkte sprechen.

Produktideen: Unlimited Turbo-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CD8GRK Bull DAX 30 Hebel 10,1
CN9BJC Bear DAX 30 Hebel 10,6

Regelmäßig auf dem laufenden Bleiben? Kein Problem mit OnStage – Dem ETF-Magazin von ComStage! Jetzt kostenlos anmelden und keine Trends mehr verpassen!



Verpassen Sie keine Nachrichten von Commerzbank
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

DAX abwärts/seitwärts erwartet – Technische Analyse vom 28. Juli 2016

Nächste Unterstützungen: •10.298/10.303 •10.255-10.275 •10.219 Nächste Widerstände: •10.352 •10.385-10.474 •10.545 Der DAX sprang gestern zur Eröffnung über eine Reihe wichtiger Widerstände. Bis zum Nachmittag konnte der Index …

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel