Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX-2,20 % EUR/USD-0,06 % Gold-0,19 % Öl (Brent)+3,12 %

Steigende Anfragen nach Auswanderung Flucht, ja oder nein - Bekommen es die Briten mit der Angst zu tun?

08.08.2016, 11:25  |  1862   |   |   

Das Brexit-Votum der Briten liegt noch nicht allzu lange zurück. Am 23. Juni befürwortete eine knappe Mehrheit den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union. Nachdem im Vorfeld der Entscheidung bei den im Ausland lebenden Briten bereits das große Zittern begann und die Anzahl Anträge auf die Auslandspässe in die Höhe schnellten, interessieren sich die Inselbewohner nun vermehrt für die Auswanderung.

Flucht ja oder nein? Das scheint hier die Frage. Wie die „Welt“ berichtet, schnellten die Suchanfragen nach dem Möglichkeiten des „Auswanderns“ erheblich in die Höhe. Dabei stehen vor allem zwei Länder hoch im Kurs: Neuseeland und Australien. Dem Bericht zufolge stiegen die Klickzahlen von Neuseelands Internetauftritt zum Thema Arbeiten und Einwanderung in den Wochen nach der Brexit-Entscheidung von rund 1.700 auf über 5.300 mal am Tag. Auch Australien kann sich über steigendes Interesse aus dem Vereinigten Königreich freuen. So stiegen am Tag nach dem EU-Referendum die Abrufzahlen der Seite mit Informationen zum Thema Einbürgerung um 368 Prozent auf 890. Zwar flachte die Kurve mit der Zeit etwas ab, doch hält auch nach einem Monat das Interesse der Briten an beiden Ländern an.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Redaktion w:o
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Steigende Anfragen nach Auswanderung Flucht, ja oder nein - Bekommen es die Briten mit der Angst zu tun?

Am 23. Juni stimmte eine knappe Mehrheit für den EU-Austritt. Nachdem im Vorfeld der Entscheidung bei den im Ausland lebenden Briten bereits das große Zittern begann, interessieren sich die Inselbewohner vermehrt für das Thema Auswanderung.

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel