DAX+1,14 % EUR/USD-0,40 % Gold-0,05 % Öl (Brent)-0,43 %

Zweitstärkstes Halbjahr seit 2000 50 Mrd. Euro an Zuflüssen für Fondsbranche

16.08.2016, 15:12  |  986   |   |   

Während Spezialfonds das Neugeschäft im ersten Halbjahr mit einem Anteil an über 90 Prozent der Nettozuflüsse antrieben, sind bei den Publikumsfonds Mischfonds mit geringerem Risiko gefragt.

Der Fondsbranche sind im ersten Halbjahr 2016 netto 49,6 Milliarden Euro zugeflossen. Das ist der zweitstärkste Absatz seit dem Jahr 2000, als die Branche von Anfang Januar bis Ende Juni ein Netto-Plus von 57,1 Milliarden Euro verzeichnete, wie der BVI heute mitteilte.

Seit Anfang diesen Jahres waren Spezialfonds mit 46,9 Milliarden Euro  beinahe für das komplette Neugeschäft verantwortlich: Knapp 94,6 Prozent aller Netto-Zuflüsse können diese Fonds für sich verzeichnen. Publikumsfonds sammelten netto dagegen nur 3,8 Milliarden Euro ein.

Quelle: BVI

Mischfonds: Anleihenlastige Fonds gefragt

Mischfonds führen wie in den Vorjahren die Absatzliste der Publikumsfonds an: Sie haben im ersten Halbjahr 4,6 Milliarden Euro eingesammelt. Seit Anfang 2009 flossen Mischfonds über 100 Milliarden Euro zu.

Gut die Hälfte entfällt laut BVI auf Produkte, die Aktien und Anleihen gleich gewichten. Mischfonds, die stärker auf Anleihen setzen, steuerten in diesem Zeitraum dagegen nur ein Fünftel des Neugeschäfts bei. 2016 hat sich das Bild allerdings gedreht: Von Anfang Januar bis Ende Juni betrug der Anteil anleihenbetonter Mischfonds am Neugeschäft mehr als die Hälfte und ausgewogener Produkte ein Fünftel. Insgesamt verwalten Mischfonds 213 Milliarden Euro. Das entspricht knapp einem Viertel des Publikumsfondsvermögens von 869 Milliarden Euro.

Quelle: BVI

Die Fondsbranche verwaltete Ende Juni 2016 ein Vermögen von 2,7 Billionen Euro für Anleger. Ende Juni 2015 waren es noch 2,57 Milliarden Euro und 2013 „nur“ 2,01 Milliarden Euro.

(KR)



Verpassen Sie keine Nachrichten von Konstantin Riffler

Konstantin Riffler hat mehr als 10 Jahre an Erfahrung als Redakteur und Journalist in Deutschland, Großbritannien und Asien. Seine Spezialgebiete sind Fondsmanagement, Investmentthemen, IPOs, M&A und Digitalwirtschaft. Als Redakteur und Content-Manager bei €uro Advisor Services GmbH ist er zuständig für die Top-Themen auf www.fundresearch.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer