Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,26 % EUR/USD-0,29 % Gold-0,76 % Öl (Brent)-1,71 %
Aktien New York Schluss: Lethargie zum Wochenauftakt
Foto: SVLuma - Fotolia

Aktien New York Schluss Lethargie zum Wochenauftakt

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
22.08.2016, 22:25  |  1648   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Nur wenig bewegt und ohne klaren Trend haben sich die US-Aktienmärkte zu Beginn der neuen Woche präsentiert. Fehlende Impulse durch Konjunkturdaten und relative Ruhe von der Unternehmensseite hätten nur wenige Anleger aktiv werden lassen, hieß es am Markt. Für Unsicherheit sorgten wieder zunehmende Befürchtungen einer baldigen US-Zinserhöhung sowie schwache Ölpreise.

Der Dow Jones Industrial schloss mit einem Minus von 0,12 Prozent bei 18 529,42 Punkten und knüpfte damit an seinen moderaten Verlust vom Freitag an. Der marktbreite S&P-500-Index verlor am Montag letztlich 0,06 Prozent auf 2182,64 Punkte. Der technologielastige Auswahlindex Nasdaq 100 stieg hingegen um magere 0,05 Prozent auf 4808,56 Zähler./edh/stk

Themen: Aktien, Öl, Anleger


Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Aktien New York Schluss Lethargie zum Wochenauftakt

Nur wenig bewegt und ohne klaren Trend haben sich die US-Aktienmärkte zu Beginn der neuen Woche präsentiert. Fehlende Impulse durch Konjunkturdaten und relative Ruhe von der Unternehmensseite hätten nur wenige Anleger aktiv werden lassen, hieß …

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel