Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,08 % EUR/USD-0,25 % Gold-0,20 % Öl (Brent)-1,27 %

Zumtobel leistet Überzeugungsarbeit

06.09.2016, 13:18  |  385   |   |   

Die Aktie des Leuchtenkonzerns Zumtobel (WKN: A0JLPR / ISIN: AT0000837307) gehörte am Dienstag zu den größten Gewinnern im österreichischen Leitindex ATX. Und dies, obwohl das Unternehmen für das erste Geschäftsquartal 2016/17 (Mai bis Juli) einen Umsatzrückgang ausweisen musste.

Dafür lief es dank verschiedener Sparmaßnahmen auf der Ergebnisseite umso besser. Während die konzernweiten Umsatzerlöse um 4,9 Prozent auf 325,7 Mio. Euro sanken, kletterte das um Sondereffekte bereinigte EBIT um 48,6 Prozent auf 20,1 Mio. Euro. Der Nettogewinn lag bei 12,6 Mio. Euro, 36,9 Prozent höher als im Vorjahreszeitraum. Erfreulich fiel auch die Entwicklung im zukunftsträchtigen LED-Bereich aus. Der Gesamtumsatz mit LED-Produkten kletterte im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres um 10,4 Prozent. Damit stieg der LED-Anteil am Umsatz von 60,2 auf 69,9 Prozent.

Zumtobel-Chart: finanztreff.de

Zumtobel-Chart: finanztreff.de

Investoren zeigten sich am Dienstag mit den Zahlen sehr zufrieden. Sie bescherten der Zumtobel-Aktie deutliche Kurszuwächse, so dass nun sogar der nachhaltige Sprung über die 200-Tage-Linie anstehen könnte. Damit sollte sich weiteres Kurspotenzial ergeben, nachdem die Zumtobel-Papiere in den vergangenen Wochen bereits um rund 50 Prozent nach oben klettern konnten.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de

Wertpapier: Zumtobel Group


Verpassen Sie keine Nachrichten von Die Börsenblogger

Christoph Scherbaum M.A. und Diplom-Betriebswirt Marc Schmidt sind die Gründer von dieboersenblogger.de. Der Social-Börsenblog wurde Ende 2008 im Zeichen der Finanzkrise von den zwei Finanzjournalisten gegründet und hat sich seither fest in der Börsenmedienlandschaft etabliert. Heute schreibt ein gutes Dutzend Autoren neben Christoph Scherbaum und Marc Schmidt über Aktien, Geldanlage und Finanzen. Weitere Informationen: www.dieboersenblogger.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Zumtobel leistet Überzeugungsarbeit

Die Aktie des Leuchtenkonzerns Zumtobel (WKN: A0JLPR / ISIN: AT0000837307) gehörte am Dienstag zu den größten Gewinnern im österreichischen Leitindex ATX. Und dies, obwohl das Unternehmen für das erste Geschäftsquartal 2016/17 (Mai bis Juli) einen Umsatzrückgang ausweisen musste.

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
08.09.