DAX-0,04 % EUR/USD+0,12 % Gold+0,24 % Öl (Brent)+1,00 %
Marktkommentar: Allianz GI: Kapitalmarktbrief 09/2016 – Verschwommene Linien
Foto: www.assetstandard.de

Marktkommentar Allianz GI: Kapitalmarktbrief 09/2016 – Verschwommene Linien

Nachrichtenquelle: Asset Standard
02.09.2016, 00:00  |  100   |   |   

Zweifellos: die Risiken haben zugenommen. Das überraschende Votum der Briten für einen „Brexit” ist ein Beispiel dafür, welche geopolitischen Unsicherheiten bestehen. Das ist aber nicht alles, meint Stefan Scheurer in seinem Kapitalmarktbrief.

Stefan Scheurer beleuchtet das aktuelle Umfeld um Brexit, expansive Geldpolitik und die Vorteile von Aktien

Zweifellos: die Risiken haben zugenommen. Das überraschende Votum der Briten für einen „Brexit” ist ein Beispiel dafür, welche geopolitischen Unsicherheiten bestehen. Aber die Anleger haben sich davon nicht beirren lassen: Die Aktienkurse sind weiter angestiegen. Dabei wird der Optimismus in hohem Maße durch die umfangreichen geldpolitischen Stimulierungsmaßnahmen der großen Zentralbanken gespeist.

In den vergangenen Monaten haben alle, die Bank of England (BoE), die Europäische Zentralbank (EZB) und die Bank of Japan (BoJ), ihre quantitative Lockerungspolitik ausgeweitet und/oder ihre Leitzinsen gesenkt. Angesichts des anfälligen und sich tendenziell verlangsamenden Wachstums der Weltwirtschaft könnten gegebenenfalls weitere Stimulierungen erfolgen. Daher sind die Kosten einer Absicherung gegen einen möglichen Kursrückgang am Aktienmarkt deutlich geringer geworden. Der Volatilitätsindex (VIX) liegt in etwa auf dem Niveau von Anfang 2007 – also vor der Finanzkrise. Während vor der Finanzkrise die Zentralbanken (vorwiegend) „konventionelle” Instrumente einsetzten, kamen „unkonventionelle” Maßnahmen hinzu. Mittlerweile rentieren über 9 Bio. US-Dollar an Staatsanleihen mit einer negativen Rendite. Ein Novum in der Geschichte der Anleihen! Weder Krieg, Depression noch anhaltende Deflation haben die Anleihenrenditen in den letzten 5.000 Jahren ins Negative drücken können. So hat sich die Geldpolitik von konventionellen über unkonventionelle Schritte in unbekanntes Terrain vorgewagt.

Die Niedrig-/Negativzinsen verleiten im Gegenzug dazu, dass die Stimmen in Richtung Fiskalpolitik lauter werden. Japan hat bereits ein Fiskalpaket vorgestellt, während in UK die Regierung ihr fiskalisches Sparprogramm im Zuge der Brexit-Entscheidung voraussichtlich zurücknehmen dürfte. In den USA sollte mit einer finanzpolitischen Lockerung 2017 gerechnet werden, unabhängig wie die Präsidentenwahl im Herbst ausgeht. Im Euroraum werden die Auflagen des Stabilitäts- und Wachstumspakts deutlich flexibler interpretiert.

Ist der nächste Schritt jetzt „Helikoptergeld”? Die Diskussion darüber wird lauter. Dabei handelt es sich um die direkte Finanzierung der Staatsausgaben durch die Notenbank. Japan ist da auf jeden Fall schon sehr weit. Doch Helikoptergeld hin oder her – die Fiskalpolitik scheint wieder expansiver zu werden bzw. die Grenzen zwischen Geld- und Fiskalpolitik werden immer verschwommener.

Das Marktumfeld scheint die Staatsanleihenmärkte in diesem Kontext zu begünstigen, wobei sich allerdings das Rendite-Risiko-Profil deutlich verschlechtert hat – das Rückschlagpotenzial könnte sich erhöhen. Aus „risikofreier Rendite” ist längst „Risiko ohne Rendite” geworden. Aktien sollten demnach weiterhin gegenüber Anleihen langfristig bevorzugt werden, auch wenn es aktuell einige Belastungsfaktoren gibt, die zu einer höheren Volatilität führen könnten.

 Eine klare Linie für Ihr Portfolio wünscht Ihnen

Stefan Scheurer


Kapitalmarktbrief September 2016

Der Spar-Tarif für Ihr comdirect Depot!

Sparen Sie sich teure Ausgabeaufschläge und Gebühren: Eröffnen Sie Ihr Depot über FondsDiscount.de und Sie profitieren von dem günstigen Tarifmodell. Sie haben bereits ein Depot bei der comdirect? Kein Problem. Ein einfacher Vermittlerwechsel genügt und der Spar-Tarif wird automatisch hinterlegt.

Wertpapier: Allianz Best-in-One Balanced, AS AktivDynamik, AS-AktivPlus, Fondra A €, Plusfonds A €, Allianz Flexi Euro Dynamik A €, Allianz Flexi Rentenfonds A €, Allianz Flexi Euro Balance A €, Kapital Plus A €, PremiumStars Wachstum AT €, PremiumStars Chance AT €, Allianz Strategiefonds Balance, Allianz Strategiefonds Wachstum, Allianz Strategiefonds Wachstum Plus A €, Allianz Strategiefonds Stabilität, Allianz Stiftungsfonds Nachhaltigkeit A€, Allianz MM Global Balanced I, Allianz Stiftungsfonds Nachhaltigkeit P€, Fonds Assecura I AT €, VermögensManagement Eink. Europa A €, Allianz European Pension Defensive - A €, PremiumMandat Defensiv C €, PremiumMandat Balance C €, Allianz Strategy 50 CT €, Allianz Strategy 75 CT €, Allianz Flexi Immo A €, PremiumMandat Dynamik C €, Allianz Vermögenskonzept Dynamisch A €, VermögensManagement Wachstum A €, VermögensManagement Chance A €, VermögensManagement Substanz A €, VermögensManagement Balance A €, PremiumMandat Dynamik Plus C €, Commerzbank Aktienpf. Covered Plus A €, Allianz Oriental Income AT €, Allianz Strategy 15 CT €, PIMCO GIS Glo Multi-Asset E acc €-h, Allianz Discovery Europe Strategy A €, PIMCO GIS Unconstrained Bd E €h acc, Allianz Vermögenskonzept Ausgewogen C €, Allianz Vermögenskonzept Defensiv C €, Allianz Vermögenskonzept Dynamisch C €, VermögensManagement Stabilität A €, Allianz Volatility Strategy P €, Allianz Flexible Bond Strategy A €, VermögensManagement W-Länder Balance A €, Allianz Asian Multi Inc Plus AT $, Allianz Income and Growth AT $, Allianz Income and Growth A H2 €, Allianz Vermögenskonzept Ausgewogen A €, Allianz Vermögenskonzept Defensiv A €, Allianz Global Fundamental Strat D H2€, Allianz Dynamic Multi Asset Strat 50 AT€, Allianz Strategy 50 A €, Allianz Dynamic Multi Asset Strat 50 CT, Kapital Plus I €, Allianz Dynamic Multi Asset Strat 75 I €, Allianz Dynamic Multi Asset Strat 15 A €


Verpassen Sie keine Nachrichten von Asset Standard

AssetStandard ist das führende Portal für Vermögensverwaltende Produkte in Deutschland. Auf www.assetstandard.com werden alle Daten, Dokumente und Informationen zu diesem wachsenden Marktsegment gebündelt. Einheitliche Standards ermöglichen einzigartige Vergleiche zu den Anlageprodukten. Das Portal beinhaltet umfassende Recherche-, Analyse- und Informationsmöglichkeiten bis hin zum Asset Manager eines einzelnen Produkts.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen


Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel