Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+2,28 % EUR/USD-0,10 % Gold-0,16 % Öl (Brent)-0,81 %
Anlagetipps: 5 Investmentstrategien der Reichen
Foto: seewhatmitchsee - 123RF Stockfoto

Anlagetipps 5 Investmentstrategien der Reichen

Nachrichtenquelle: The Motley Fool
09.09.2016, 10:00  |  858   |   |   
Bildquelle: Pixabay.

Viele Leute glauben, dass die Reichen anderen Regeln beim Investieren folgen als der Rest von uns. Du wärst überrascht zu erfahren, dass viele der Strategien der reichen Investoren denselben Regeln folgen wie wir, z.B. breite Streuung und exzessive Risiken zu vermeiden.

Hier sind fünf Strategien, die die Reichen allgemein befolgen, um ihren Reichtum zu vergrößern und ihren Wohlstand zu erhalten.

Risikomanagement

Ganz oben auf der Agenda für die meisten Leute mit hohem Nettovermögen ist eine starke Konzentration auf das Risikomanagement. Neulinge träumen oft davon, riesige Gewinne an der Börse zu erzielen und nehmen dabei auch hohe Risiken in Kauf, um diese Renditen zu erreichen. Die wohlhabenden Investoren konzentrieren sich aber eher darauf das Risiko gering zu halten und ihr Kapital zu schützen. Oft hört man, die wichtigste Regel beim Investieren wäre, kein Geld zu verlieren und da die Reichen ihren Wohlstand ja schon generiert haben, liegt ihr Fokus daraus, diesen zu erhalten und große Verluste zu vermeiden.

Diversifizierung

Eine der einfachsten Möglichkeiten, das Risiko zu managen, ist durch ein diversifiziertes Portfolio. Ein unerfahrener Investor besitzt vielleicht nur ein paar verschiedene Aktien. Der reiche Investor dagegen besitzt wahrscheinlich ein breit gestreutes Portfolio mit verschiedenen Vermögenswerten wie Aktien, Festeinkommen, Immobilien, Bargeld und vielleicht noch alternative Investitionen wie Rohstoffe und Hedgefonds. Darüber hinaus sind diese verschiedenen Arten von Vermögenswerten noch weiter diversifiziert auf verschiedene Länder und Sektoren, um spezifische Risiken zu vermeiden.

Die Portfolios werden wahrscheinlich auch regelmäßig neu ausbalanciert.

Gemanagte Fonds/ETFs

Eine Möglichkeit, die wohlhabende Investoren nutzen, um Diversifizierung zu erreichen, ist durch gemanagte Fonds und ETFs. Indem man in einen ganzen Korb voller Wertpapiere investiert, kann man als Investor seine Streuung deutlich erhöhen oder einen zusätzlichen Bereich des Marktes mit hineinnehmen, ohne das Risiko einer einzelnen Aktie, die einem die Portfoliorendite versauen kann.

Investoren mit hohem Nettovermögen haben auch immer ein Auge auf den Gebühren um sicherzustellen, dass ihr Wohlstand nicht im Lauf der Zeit von den Gebühren erodiert wird.

Nicht immer voll investiert

Ein weiterer Unterschied, der die Reichen von den Massen unterscheidet, ist die Notwendigkeit, immer voll investiert zu sein und das geht zurück auf die Balance aus Risiko und Gewinnpotenzial. Neulinge konzentrieren sich oft nur auf das Gewinnpotenzial und glauben, sie müssten alles hineinstecken, um ihre Gewinne zu maximieren. Andererseits haben die Reichen ihr Geld ja schon gemacht und können sich daher aussuchen, in was sie investieren. Sie müssen nicht immer voll investiert sein. Aus diesem Grund warten sie oft ab, bis sie eine interessante Investition sehen. Das ist eine weise Strategie, selbst für diejenigen, die nicht reich sind und einer, der dich in den letzten Jahren auch gefolgt bin. Es ist absolut nichts falsch daran, Geld auf der hohen Kante zu haben und auf eine interessante Gelegenheit zu warten.

Rat einholen

Schließlich haben die Reichen auch keine Scheu den Rat von Profis einzuholen. Viele unerfahrene Investoren versuchen es allein, die Reichen dagegen fragen Experten im jeweiligen Bereich, egal ob es sich dabei um die Minimierung der Steuern handelt oder darum die besten Aktien zu finden.

Machst auch du diese 3 fatalen Fehler in der Geldanlage?

Diese 3 typischen Fehler in der Geldanlage können jedes Jahr viele Tausend Euro kosten. Viele Anleger machen sie, ohne es selbst zu wissen. Dabei ist es ganz einfach, diese Fehler zu umgehen! In dieser brandneuen Sonderstudie verraten dir die Top Analysten des globalen Motley Fool Teams, um welche Fehler es sich handelt und wie du sie leicht vermeiden kannst. Klicke hier für den kostenlosen Download zu diesem Report.

Dieser Artikel wurde von Edward Sheldon auf Englisch verfasst und wurde am 30.08.2016 auf Fool.co.uk veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf fool.de veröffentlicht.



Verpassen Sie keine Nachrichten von The Motley Fool

Die Mission von The Motley Fool ist: Der Welt zu helfen, besser zu investieren. Fool.de zeigt den Menschen, bessere finanzielle Entscheidungen zu treffen. Um dieses Ziel zu erreichen, bietet Fool.de Kommentare und Tipps zum Aktienmarkt, allgemeinen Investmentthemen und Investitionsmöglichkeiten. The Motley Fool ist Verfechter des Shareholder Value und setzt sich unermüdlich für den individuellen Investor ein.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Anlagetipps 5 Investmentstrategien der Reichen

Viele Leute glauben, dass die Reichen anderen Regeln beim Investieren folgen als der Rest von uns. Du wärst überrascht zu erfahren, dass viele der Strategien denselben Regeln folgen wie wir, z.B. breite Streuung und exzessive Risiken zu vermeiden.

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel