Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX0,00 % EUR/USD0,00 % Gold-0,42 % Öl (Brent)0,00 %

Daimler Auch das noch…

14.09.2016, 15:20  |  664   |   |   

Mercedes-Benz hat es geschafft. Die Daimler-Pkw-Marke konnte sich in den ersten acht Monaten dieses Jahres bei den Autoverkäufen vor BMW (WKN: 519000 / ISIN: DE0005190003) setzen. Nur mit Hilfe von MINI können sich die Münchner an der Spitze im Premiumsektor halten. Allerdings legen Mercedes-Benz und Daimler (WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000) nun nach.

Die Schwaben gehen mit einer Kombivariante der erfolgreichen neuen E-Klasse Generation ins Rennen. Dabei sollen eine innovative Technik und das überzeugende Raumkonzept das neue E-Klasse T-Modell zum intelligentesten Kombi, den Mercedes‑Benz je gebaut hat machen. Zum Marktstart stehen zwei Modelle mit Vierzylinder-Benzinmotor als E 200 (135 kW/184 PS) und E 250 (155 kW/211 PS) sowie der E 220 d (143 kW/194 PS) mit dem völlig neu entwickelten Vierzylinder-Dieselmotor zur Verfügung.

Dabei ist es nicht so, dass es Daimler zuletzt an Schwung gefehlt hätte. Bei den Autoverkäufen haben die Schwaben vor allem in China gegenüber den deutschen Konkurrenten Volkswagen (WKN: 766403 / ISIN: DE0007664039) und BMW viel Aufholpotenzial, so dass ihre Wachstumsdynamik bei den Absätzen auf dem wichtigsten Automarkt der Welt umso beeindruckender daherkommt.

Daimler-Chart: finanztreff.de

Daimler-Chart: finanztreff.de

Auch für Schnäppchenjäger gibt es derzeit gute Nachrichten. Angesichts eines 2017er-KGV von knapp über 7 ist die Daimler-Aktie derzeit sehr günstig bewertet. Alternativ zu einer Direktanlage bietet sich auch ein Hebelprodukt (WKN: VT95FG / ISIN: DE000VT95FG7) auf die Daimler-Aktie an.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Daimler

Wertpapier: BMW, Daimler, Volkswagen Vz.

Themen: WKN, Daimler, ISIN


Verpassen Sie keine Nachrichten von Die Börsenblogger

Christoph Scherbaum M.A. und Diplom-Betriebswirt Marc Schmidt sind die Gründer von dieboersenblogger.de. Der Social-Börsenblog wurde Ende 2008 im Zeichen der Finanzkrise von den zwei Finanzjournalisten gegründet und hat sich seither fest in der Börsenmedienlandschaft etabliert. Heute schreibt ein gutes Dutzend Autoren neben Christoph Scherbaum und Marc Schmidt über Aktien, Geldanlage und Finanzen. Weitere Informationen: www.dieboersenblogger.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Daimler Auch das noch…

Mercedes-Benz hat es geschafft. Die Daimler-Pkw-Marke konnte sich in den ersten acht Monaten dieses Jahres bei den Autoverkäufen vor BMW (WKN: 519000 / ISIN: DE0005190003) setzen. Nur mit Hilfe von MINI können sich die Münchner an der Spitze im Premiumsektor halten. Allerdings legen Mercedes-Benz und Daimler (WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000) nun nach.

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel