Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
DAX+1,11 % EUR/USD+0,20 % Gold-0,33 % Öl (Brent)0,00 %
Marktkommentar: Allianz GI: Kapitalmarktbrief 08/2016: „Money for nothing – Schulden ohne Sühne!
Foto: www.assetstandard.de

Marktkommentar Allianz GI: Kapitalmarktbrief 08/2016: „Money for nothing" – Schulden ohne Sühne!

Nachrichtenquelle: Asset Standard
05.08.2016, 00:00  |  25   |   |   

Das hätte sich die britische Rockband Dire Straits auch nicht träumen lassen, dass es wirklich einmal „Money for nothing" – „Geld umsonst" – geben würde, zumindest bezogen auf die Refinanzierung der Staatsschulden. Das Umfeld beleuchtet …

Wir sind auf der Zinsseite am tiefsten P

Weltweit sind gegenwärtig Staatsanleihen im Wert von mehr als neun Billionen US-Dollar – knapp 39 % des Staatsanleihenuniversums der Industrieländer – mit einer negativen Rendite behaftet. Spitzenreiter ist Japan.

Ein Novum ist, dass ein Finanzminister in Europa mittlerweile sogar 10-jährige Staatsanleihen emittieren kann, ohne seinen Gläubigern einen Kupon zu zahlen, wie Mitte Juli erstmals geschehen. Tragisch nur: Es mag bei der Haushaltssanierung helfen, zu einem nachhaltigen Abbau des Schuldenberges führt dies aber nicht, wie unsere Studie "Niedrigzinsen und der Abstieg vom Schuldengipfel" zeigt. Zumindest nicht, wenn es mittelfristig wieder zu einer Normalisierung der Renditen und damit der Refinanzierungskosten für die Staatsschulden kommt. Das Wirtschaftswachstum allein ist dann, selbst bei einem ausgeglichenen Primärhaushalt, einfach nicht stark genug, um ein Herauswachsen aus den Schulden zu bewirken. "Money for nothing" – Schulden ohne Sühne. Traum der Finanzminister, Albtraum der Sparer.

Während die Geldpolitik im Rahmen der G4 weiter expansiv bleibt und die US-Zentralbank den nächsten Zinsschritt immer weiter nach hinten verschiebt (ja selbst schon das "Helikopter Geld" aus Richtung der Federal Reserve Bank of Cleveland über den News-Ticker flimmerte), geht die Renditesuche der Investoren weiter.

Der August dürfte ein entspannterer Anlagemonat werden. Gleich zu Beginn offenbart die Bank of England, welchen Weg sie nach dem britischen Referendum einschlagen will. Die Präsidentschaftswahlen in den USA rücken erst langsam näher. Und die Konjunkturdaten müssen zeigen, ob sie die Erwartungen eines positiven Wachstumspfades weiter erfüllen. Hierbei sollten vor allem die europäischen Daten unter dem Aspekt der Post-Referendum-Unsicherheiten betrachtet werden.

Gute Rendite statt billigen Geldes wünscht Ihnen

Hans-Jörg Naumer

Der Spar-Tarif für Ihr comdirect Depot!

Sparen Sie sich teure Ausgabeaufschläge und Gebühren: Eröffnen Sie Ihr Depot über FondsDiscount.de und Sie profitieren von dem günstigen Tarifmodell. Sie haben bereits ein Depot bei der comdirect? Kein Problem. Ein einfacher Vermittlerwechsel genügt und der Spar-Tarif wird automatisch hinterlegt.

Wertpapier: Allianz Best-in-One Balanced, AS AktivDynamik, AS-AktivPlus, Fondra A €, Plusfonds A €, Allianz Flexi Euro Dynamik A €, Allianz Flexi Rentenfonds A €, Allianz Flexi Euro Balance A €, Kapital Plus A €, PremiumStars Wachstum AT €, PremiumStars Chance AT €, Allianz Strategiefonds Balance, Allianz Strategiefonds Wachstum, Allianz Strategiefonds Wachstum Plus A €, Allianz Strategiefonds Stabilität, Allianz Stiftungsfonds Nachhaltigkeit A€, Allianz MM Global Balanced I, Allianz Stiftungsfonds Nachhaltigkeit P€, Fonds Assecura I AT €, VermögensManagement Eink. Europa A €, Allianz European Pension Defensive - A €, PremiumMandat Defensiv C €, PremiumMandat Balance C €, Allianz Strategy 50 CT €, Allianz Strategy 75 CT €, Allianz Flexi Immo A €, PremiumMandat Dynamik C €, Allianz Vermögenskonzept Dynamisch A €, VermögensManagement Wachstum A €, VermögensManagement Chance A €, VermögensManagement Substanz A €, VermögensManagement Balance A €, PremiumMandat Dynamik Plus C €, Commerzbank Aktienportfolio Covered Plus FCP, Allianz Oriental Income AT €, Allianz Strategy 15, PIMCO GIS Glo Multi-Asset E acc €-h, Allianz Discovery Europe Strategy, PIMCO GIS Unconstrained Bd E €h acc, Allianz Vermögenskonzept Ausgewogen C €, Allianz Vermögenskonzept Defensiv C €, Allianz Vermögenskonzept Dynamisch C €, VermoegensManagement Stabilitaet, Allianz Volatility Strategy P €, Allianz Flexible Bond Strategy A €, VermoegensManagement Wachstumslaender Balance FCP, Allianz Asian Multi Income Plus, Allianz Income and Growth, Allianz Income and Growth, Allianz Vermögenskonzept Ausgewogen A €, Allianz Vermögenskonzept Defensiv A €, Allianz Global Fundamental Strat D H2€, Allianz Dynamic Multi Asset Strat 50 AT€, Allianz Strategy 50 A €, Allianz Dynamic Multi Asset Strat 50 CT, Kapital Plus I €, Allianz Dynamic Multi Asset Strat 75 I €, Allianz Dynamic Multi Asset Strat 15 A €


Verpassen Sie keine Nachrichten von Asset Standard

AssetStandard ist das führende Portal für Vermögensverwaltende Produkte in Deutschland. Auf www.assetstandard.com werden alle Daten, Dokumente und Informationen zu diesem wachsenden Marktsegment gebündelt. Einheitliche Standards ermöglichen einzigartige Vergleiche zu den Anlageprodukten. Das Portal beinhaltet umfassende Recherche-, Analyse- und Informationsmöglichkeiten bis hin zum Asset Manager eines einzelnen Produkts.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Marktkommentar Allianz GI: Kapitalmarktbrief 08/2016: „Money for nothing" – Schulden ohne Sühne!

Das hätte sich die britische Rockband Dire Straits auch nicht träumen lassen, dass es wirklich einmal „Money for nothing" – „Geld umsonst" – geben würde, zumindest bezogen auf die Refinanzierung der Staatsschulden. Das Umfeld beleuchtet …

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen


Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel