Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,09 % EUR/USD0,00 % Gold+0,08 % Öl (Brent)-1,54 %
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Stillhalten ist angesagt
Foto: Mary Perry - Fotolia

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick Stillhalten ist angesagt

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
16.09.2016, 07:35  |  421   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX)

-------------------------------------------------------------------------------

AKTIEN

-------------------------------------------------------------------------------

DEUTSCHLAND: - STABIL - Vor dem Verfall der Futures und Optionen an den Terminbörsen ("Hexensabbat") dürfte der Dax am Freitag kaum verändert starten. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor dem Auftakt ganze 7 Punkte höher auf 10 438 Punkte. Verdauen müssen die Anleger eine weitere Hiobsbotschaft von der Deutschen Bank : Die US-Regierung legt die Latte bei den Vergleichsverhandlungen um dubiose Hypothekengeschäfte mit einer Forderung von 14 Milliarden Dollar (aktuell 12,5 Mrd Euro) extrem hoch.

USA: - RALLY - Die zuletzt schwächelnde Wall Street hat am Donnerstag eine kleine Rally hingelegt. Überwiegend enttäuschende US-Konjunkturdaten wirkten sich positiv auf die Aktienkurse aus, da sie Hoffnungen auf weiter niedrige US-Zinsen bestärkten. Der Dow Jones Industrial baute nach einem verhaltenen Start seine Gewinne aus und schloss 0,99 Prozent höher bei 18 212,48 Punkten.

ASIEN: - HÖHER - Die asiatischen Börsen sind der Wall Street am Freitag ins Plus gefolgt. Auch hier wirkte die Hoffnung auf eine anhaltend lockere Geldpolitik positiv. Allerdings blieben die Börsen feiertagsbedingt in mehreren Ländern geschlossen, darunter in Hongkong und Festland-China.

^

DAX 10.431,20 0,51%

XDAX 10.446,25 0,79%

EuroSTOXX 50 2.973,77 0,30%

Stoxx50 2.829,93 0,57%

DJIA 18.212,48 0,99%

S&P 500 2.147,26 1,01%

NASDAQ 100 4.819,90 1,56%

Nikkei 225 16.500,65 0,58% (7:15 Uhr)

°

-------------------------------------------------------------------------------

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

-------------------------------------------------------------------------------

RENTEN: - BEHAUPTET - Der Bund-Future habe sich zuletzt behauptet und die heutigen Daten in den USA sprächen einer Stabilisierung nicht entgegen, schrieben Viola Julien und Ulrich Wortberg von der Helaba in einem Kommentar am Freitagmorgen. Sie erwarten den Bund-Future in einer Spanne von 162,80 bis 164,00.

^

Bund-Future 163,53 -0,04%

°

DEVISEN: - EURO ÜBER 1,12 DOLLAR - Der Eurokurs hat sich bis zum Freitagmorgen stabil gezeigt. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,1240 US-Dollar. Am Vortag war der Euro nach der Veröffentlichung enttäuschender US-Konjunkturdaten nur kurz angestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,1254 (Mittwoch: 1,1218) Dollar festgesetzt.

^

(Alle Kurse 7:10 Uhr)

Euro/USD 1,1240 -0,04%

USD/Yen 102,03 -0,06%

Euro/Yen 114,68 -0,11%

°

ROHÖL - BILLIGER - Die Ölpreise sind am Freitag gesunken. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im November 46,22 US-Dollar. Das waren 37 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im Oktober fiel um 36 Cent auf 43,55 Dollar.

Wertpapier: DAX, MDAX, TecDAX


Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick Stillhalten ist angesagt

FRANKFURT (dpa-AFX) - AKTIEN - DEUTSCHLAND: - STABIL - Vor dem Verfall der Futures und Optionen an den Terminbörsen ("Hexensabbat") dürfte der Dax am Freitag kaum verändert starten. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zwei …

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel