Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
DAX-1,08 % EUR/USD-0,40 % Gold+0,47 % Öl (Brent)-1,45 %

Explorationsarbeiten Commerce Resources – Bohrungen auf Ashram-Projekt abgeschlossen

Gastautor: Björn Junker
20.09.2016, 16:37  |  537   |   |   

Neuigkeiten von Commerce Resources (WKN: A0J2Q3; TSX-V: CCE): Das Rohstoffunternehmen hat einen wichtigen Teil der aktuell noch laufenden Explorationsarbeiten auf dem Ashram-Projekt abgeschlossen. Auf dem Projektgebiet, das in der kanadischen Provinz Quebec liegt, befinden sich Seltene Erden, die das Unternehmen derzeit mit diversen Tests weiter erkundet. Commerce Resources geht davon aus, dass die Mitte August auf Ashram aufgenommenen Arbeiten Mitte Oktober komplett beendet sein werden.

Abgeschlossen sind die Bohrarbeiten, die die Nordamerikaner im Laufe des Erkundungsprogramms vornehmen wollten. Man habe entlang des Nord-, West- und Südrands auf Ashram 14 Bohrungen mit einer Gesamttiefe von 2.000 Metern vorgenommen, meldet Commerce Resources am heutigen Dienstag. Die Bohrkerne wird die Gesellschaft nun in einem Labor in Ontario vor allem auf Seltene Erden untersuchen lassen. Erste Untersuchungen vor Ort auf Ashram haben bereits gezeigt, dass sich eine laut Unternehmen signifikante Vererzung andeute, die „über beträchtliche Mächtigkeiten in mehreren Bohrungen“ verfüge – die Ergebnisse der Laboranalysen dürften daher spannend werden.

Auch diverse Arbeiten in Zusammenhang mit den Umwelteinflüssen des Projektes wurden abgeschlossen. Commerce Resources hat Wasserproben gesammelt, die aus verschiedenen Seen in der Umgebung von Ashram stammen. Die Gesellschaft sammelt Umweltbasisdaten, die für die Entwicklung der Ashram-Lagerstätte wichtig sind. Darüber hinaus ist eine erste Phase hydrogeologischer Arbeiten abgeschlossen. Die Kanadier haben in älteren Bohrlöchern diverse Überwachungsgeräte installiert und wollen nun in zwei Wochen mit Pumptests beginnen. Die Arbeiten und die hieraus noch zu sammelnden Daten sollen den Fluss des Grundwassers und die Stabilität der Hänge in der auf Ashram geplanten Tagebaugrube bewerten helfen.


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Media GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den veröffentlichten Berichten nicht um Finanzanalysen nach deutschem Kapitalmarktrecht handelt, sondern um journalistische / werbliche Beiträge in Form von Texten, Videos und/oder Grafiken.

Laut §34b WpHG möchten wir zudem darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Media GmbH Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen dem hier erwähnten Unternehmen und der GOLDINVEST Media GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist.

Wertpapier: Commerce Resources


Verpassen Sie keine Nachrichten von Björn Junker
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Explorationsarbeiten Commerce Resources – Bohrungen auf Ashram-Projekt abgeschlossen

Neuigkeiten von Commerce Resources (WKN: A0J2Q3; TSX-V: CCE; OTCQX: CMRZF): Das Rohstoffunternehmen hat einen wichtigen Teil der aktuell noch laufenden Explorationsarbeiten auf dem Ashram-Projekt abgeschlossen. Auf dem Projektgebiet, das in der kanadischen Provinz Quebec liegt, befinden sich Seltene Erden, die das Unternehmen derzeit mit diversen Tests weiter erkundet. Commerce Resources geht davon aus, dass die Mitte August auf Ashram aufgenommenen Arbeiten Mitte Oktober komplett beendet sein werden.

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Europas größte ETP-Plattform

Erfahren Sie alles zum Thema Investieren in ETPs. Informieren Sie sich auf etfsecurities.com

Zum Leitfaden

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel