Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
DAX+0,79 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,12 % Öl (Brent)-0,10 %
Aktien Frankfurt Eröffnung: Weiterhin lockere japanische Geldpolitik beflügelt
Foto: Boris Roessler - dpa

Aktien Frankfurt Eröffnung Weiterhin lockere japanische Geldpolitik beflügelt

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
21.09.2016, 09:20  |  578   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die anhaltend lockere Geldpolitik der japanischen Notenbank ist am deutschen Aktienmarkt am Mittwoch gut angekommen. Dem Leitindex Dax bescherte dies kurz nach dem Start in den neuen Handelstag einen kräftigen Anstieg von 1,07 Prozent auf 10 504,67 auf Punkte. Am Vortag hatten sich die Investoren noch wegen des ebenfalls an diesem Tag anstehenden Leitzinsentscheids der US-Notenbank Fed kaum aus der Deckung gewagt.

Rückenwind kam am Morgen vor allem von der Börse aus Tokio, die gleichfalls positiv auf die geplanten Schritte der japanischen Währungshüter reagierte. Nun wird mit Spannung auf die Entscheidung der US-Notenbank Fed gewartet, die allerdings erst nach Handelsschluss in Deutschland erfolgt.

Klare Gewinne verbuchte am Mittwochmorgen auch der breitere deutsche Markt: Der MDax der mittelgroßen deutschen Unternehmen rückte zuletzt um 0,82 Prozent auf 21 406,83 Punkte vor. Der Technologiewerte-Index TecDax stieg um 0,63 Prozent auf 1784,77 Zähler. Auch europaweit zeigten sich die Investoren erfreut: Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 kletterte um 1,43 Prozent auf 3007,31 Punkte./tav/zb

Wertpapier: DAX, MDAX, TecDAX, E-Stoxx 50


Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Aktien Frankfurt Eröffnung Weiterhin lockere japanische Geldpolitik beflügelt

Die anhaltend lockere Geldpolitik der japanischen Notenbank ist am deutschen Aktienmarkt am Mittwoch gut angekommen. Dem Leitindex Dax bescherte dies kurz nach dem Start in den neuen Handelstag einen kräftigen Anstieg von 1,07 Prozent auf 10 …

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel