DAX+0,46 % EUR/USD-0,48 % Gold-0,95 % Öl (Brent)0,00 %
Deutsche Anleihen geben leicht nach
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen geben leicht nach

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
23.09.2016, 08:39  |  525   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Freitag nach Handelsstart leicht nachgegeben. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,07 Prozent auf 165,11 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei minus 0,09 Prozent.

Händler sprachen von einer leichten Gegenbewegung zu deutlichen Kurszuwächsen der Vortage. Nach der Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed am Mittwochabend hatten die Renditen auf Bundesanleihen kräftig nachgegeben.

Am Freitag könnten noch Konjunkturdaten aus der Eurozone für Bewegung am Anleihemarkt sorgen. Im Laufe des Vormittags werden die Einkaufsmanagerindizes für das Verarbeitende Gewerbe sowie den Dienstleistungssektor in Deutschland, Frankreich und dem gesamten Euroraum veröffentlicht.

Dirk Gojny, Rentenmarktexperte bei der National Bank, rechnet mit einer Stimmungseintrübung. "Als Begründung wird vor allem das UK-Referendum herangezogen werden, was aber nur ein kleiner Teil der Ursache sein dürfte." Wahrscheinlich lasse die gesamtwirtschaftliche Dynamik etwas nach.

Außerdem werden sich im weiteren Tagesverlauf EZB-Vizepräsident Vitor Constancio sowie der US-Notenbanker Robert Kaplan zu Wort melden und die Ratingagentur Fitch wird einige Länderratings veröffentlichen, darunter das von Deutschland. Die Ratingagentur Moody's wird zudem ihr aktuelles Rating zum Rettungsfonds ESM bekanntgeben./tos/jkr/she

Diskussion: Euro-Bund-Future

Wertpapier: BUND Future


Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel