Newsletter

Jetzt noch besser informiert!

Abonnieren auch Sie unseren kostenlosen Nachrichten-Newsletter und verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!

  • Das Wichtigste für Sie zusammengefasst
  • Ausgewählte Artikel unserer Gastautoren
  • Eilmeldungen zu wichtigen Marktgeschehnissen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!

Jetzt abonnieren
Später
Push-Kurse an | Registrieren | Login
DAX+0,09 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,09 % Öl (Brent)-1,54 %
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax geht nach 'Fed-Rally' der Schwung aus
Foto: Boris Roessler - dpa

Aktien Frankfurt Eröffnung Dax geht nach 'Fed-Rally' der Schwung aus

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
23.09.2016, 09:29  |  758   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach seiner Rally am Vortag ist der Dax am Freitag auf die Bremse getreten. Der deutsche Leitindex verlor binnen der ersten Handelsminuten 0,14 Prozent auf 10 658,92 Punkte. Am Vortag hatte das wichtigste deutsche Börsenbarometer noch mehr als 2 Prozent zugelegt - beflügelt hatte die anhaltend lockere Geldpolitik der US-Notenbank Fed. Vor dem Wochenende mangele es nun zunächst an weiteren Impulsen, erklärten Börsianer. Von den Übersee-Börsen kam zuletzt ebenfalls kein weiterer Schwung.

Auch im breiteren Markt begann der Handelstag verhalten: Für den Index der mittelgroßen deutschen Unternehmen ging es um 0,36 Prozent auf 21 594,70 Punkte abwärts. Der Technologiewerte-Index TecDax gab 0,26 Prozent auf 1805,73 Zähler nach. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 fiel um 0,38 Prozent auf 3040,19 Punkte.

Nach der "Fed-Rally" rücken am Markt wieder Konjunkturdaten in den Mittelpunkt: Beachtung finden dürften insbesondere die Einkaufsmanager-Indizes zur Stimmung im Dienstleistungssektor und im Verarbeitenden Gewerbe der Eurozone sowie im Verarbeitenden Gewerbe der USA./tav/fbr

Wertpapier: DAX, MDAX, TecDAX, E-Stoxx 50

Themen: Euro, Handel, Eurozone


Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Aktien Frankfurt Eröffnung Dax geht nach 'Fed-Rally' der Schwung aus

Nach seiner Rally am Vortag ist der Dax am Freitag auf die Bremse getreten. Der deutsche Leitindex verlor binnen der ersten Handelsminuten 0,14 Prozent auf 10 658,92 Punkte. Am Vortag hatte das wichtigste deutsche Börsenbarometer noch mehr als 2 …

Die Daten werden nur zum Versenden der Nachricht benutzt und nicht gespeichert.

Abbrechen

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel