DAX-0,01 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,47 % Öl (Brent)0,00 %
Aktien Asien auf Erholungskurs nach Clinton-Sieg in TV-Duell
Foto: Wu Hong - dpa

Aktien Asien auf Erholungskurs nach Clinton-Sieg in TV-Duell

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
27.09.2016, 09:57  |  587   |   |   

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Der heftige Schlagabtausch zwischen den US-Präsidentschaftskandidaten Hillary Clinton und Donald Trump kam an den wichtigsten asiatischen Aktienmärkten am Dienstag gut an. Letztlich gab der nach einhelliger Expertenmeinung klare Sieg Clintons in der ersten TV-Debatte den Ausschlag für die deutlichen Kursgewinne. Vor und noch während des TV-Duells hatten sich einige Fernost-Börsen hingegen noch klar in der Minuszone bewegt.

Der japanlastige Sammelindex Stoxx 600 Asia/Pacific gewann 0,74 Prozent auf 169,26 Punkte. In Japan schloss der Nikkei-225-Index 0,84 Prozent höher bei 16 683,93 Punkten, nachdem er im Verlauf zeitweise noch um mehr als anderthalb Prozent abgesackt war.

Es war ein historisches Duell, und es hatte einen überraschend klaren Sieger: Hillary Clinton. Nach einer teils hitzig geführten, mehr als 90 Minuten langen Debatte wirkte Clinton für die meisten Beobachter abgeklärter und inhaltlich besser vorbereitet. Eine erste Blitzumfrage des Senders CNN sah Clinton mit 62 Prozent vorn, Trump sahen nur 27 Prozent der Befragten als Gewinner.

In China stieg der CSI-300-Index, der die Entwicklung der 300 größten Aktienwerte der chinesischen Festlandbörsen abbildet, um 0,64 Prozent auf 3240,75 Punkte. Der Hang-Seng-Index in Hongkong legte kurz vor Handelsschluss um 1,20 Prozent auf 23 598,04 Punkte zu. Dabei führten die Aktien von Banken und Casinobetreibern die Gewinner an.

Der Sensex-Index im indischen Mumbai zeigte sich erstmals seit drei Handelstagen wieder im Plus und rückte zuletzt um 0,26 Prozent auf 28 367,22 Punkte vor. Vor allem Energie- und Stahlwerte wurden stark nachgefragt. Der australische Leitindex ASX 200 beendete den Tag in Sydney hingegen 0,47 Prozent tiefer bei 5405,89 Punkten./edh/fbr

Themen: Aktien, Handel, Asien


Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel