DAX+0,25 % EUR/USD0,00 % Gold-0,95 % Öl (Brent)0,00 %
EUROSTOXX-FLASH: Sorgen um Bankenbranche ziehen EuroStoxx nach unten
Foto: wallstreet:online - 123rf.com

EUROSTOXX-FLASH Sorgen um Bankenbranche ziehen EuroStoxx nach unten

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
27.09.2016, 15:42  |  498   |   |   

PARIS (dpa-AFX) - Die Erleichterung über den Punktsieg Hillary Clintons im Fernsehduell gegen Donald Trump hat den europäischen Aktienmarkt am Dienstag nur vorübergehend gestützt. Letztlich hätten doch wieder Sorgen über Europas Banken die Oberhand gewonnen, sagte Analyst Jasper Lawler vom Broker CMC Markets. Der EuroStoxx 50 rutschte denn auch ins Minus und notierte am Nachmittag bei 2949,93 Punkten und damit 0,87 Prozent unter seinem Vortagesschluss.

Bereits zum Wochenauftakt hatten schwache Bankenwerte die Börsen nach unten gezogen. Die Geldbranche leidet zunehmend unter dem trüben Zinsumfeld und der weiterhin schwächelnden Kreditnachfrage./mis/he

Wertpapier: E-Stoxx 50

Themen: Euro, Banken, EUR


Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel