DAX-0,01 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,46 % Öl (Brent)0,00 %
Deutsche Anleihen starten kaum verändert
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen starten kaum verändert

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
28.09.2016, 08:31  |  476   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen sind am Mittwoch kaum verändert in den Handel gestartet. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel am Morgen um 0,01 Prozent auf 165,97 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei minus 0,15 Prozent.

Die Anleger hielten sich vor einer Reihe von Reden wichtiger Notenbanker aus der Eurozone und den USA zurück, hieß es aus dem Handel. Bei den Reden von Mitgliedern der US-Notenbank Fed dürfte einmal mehr deutlich werden, dass die Meinungen über den Zeitpunkt der nächsten Zinserhöhung weit auseinander gehen, sagte Experte Dirk Gojny von der National-Bank.

Am Nachmittag wird außerdem EZB-Präsident Mario Draghi vor dem Europaausschuss des Deutschen Bundestages um Zustimmung für die extrem lockere Geldpolitik der Notenbank werben. Außerdem könnten neue Daten zum Auftragseingang in den USA für neue Impulse am deutschen Rentenmarkt sorgen./jkr/fbr

Diskussion: Euro-Bund-Future

Wertpapier: BUND Future


Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel