DAX+1,73 % EUR/USD+1,63 % Gold-0,90 % Öl (Brent)+1,21 %

Ist Barrick Gold die beste Aktie für die Goldrally?

Nachrichtenquelle: The Motley Fool
03.10.2016, 14:00  |  916   |   |   
Foto: Pixabay, stevebidmed

Barrick Gold (WKN:870450) hat den Ruf ein großer Vernichter von Shareholder Value zu sein, aber die Bemühungen des Unternehmens, um doch die Kurve zu kriegen, machen das Minenunternehmen wieder interessant. Daher wollen wir einen Blick auf Barrick werfen, um zu sehen, ob das Unternehmen sich einen Platz in deinem Portfolio verdient hat.

Bessere Bilanz

Barrick Gold hatte Anfang 2015 noch 13 Milliarden US-Dollar langfristige Schulden. Der Goldpreis fiel und die Investoren bereiteten sich schon darauf vor, das Unternehmen zu Grabe zu tragen. Daher war es keine Überraschung, dass der Markt dem Unternehmen nur wenig Aufmerksamkeit schenkte, als Barrick einen aggressiven Plan zur Trendwende einläutete. Aber Ende letzten Jahres begannen die Leute dann auch zu glauben, dass es vielleicht möglich wäre.

Warum?

Barrick hat es geschafft, seine Schuldenlast um 3 Milliarden US-Dollar durch eine Kombination aus Verkäufen, neuen Partnerschaften und Streaming-Verträgen zu senken. Dieses Jahr ist das Unternehmen auf einem guten Weg, um weitere 2 Milliarden US-Dollar an Schulden abzubauen und für 2017 ist noch mehr geplant.

Besserer Betrieb

Das Management hat ganze Arbeit dabei geleistet, Barrick effizienter zu machen. Das Unternehmen hat die Kosten derart reduziert, dass jetzt nachhaltige Gesamtkosten für 2016 von 750 bis 790 US-Dollar erreicht werden sollen – bei einer Produktion von 5 – 5,5 Millionen Unzen Gold. Das macht Barrick zu einem Produzenten mit niedrigen Kosten und bringt das Unternehmen in eine gute Position mit seinen starken Margen.

Cash is King

Der freie Cashflow im 2. Quartal 2016 erreichte 274 Millionen US-Dollar. Das war das fünfte aufeinanderfolgende Quartal mit positiven Cashflow. Aufgrund der Größe der Produktion von Barrick könnte das beeindruckende Gewinne erzeugen, wenn Gold weiter steigt.

Der Goldausblick

Gold ist dieses Jahr stark gestiegen, da die Investoren nicht mehr mit einer Zinserhöhung in den USA rechnen. Die amerikanische Federal Reserve wollte ursprünglich 2016 viermal die Zinsen erhöhen. Dieser Plan hat sich aber aufgrund der schwachen Wirtschaftsdaten, dem langsamen Wachstum in China und dem Brexit verzögert. Jetzt erwartet der Markt nur noch eine Zinserhöhung zum Ende des Jahres und beschränkte Erhöhungen im Jahr 2017.

Warum ist das wichtig?

Höhere Zinsen in den USA sind schlecht für Gold, denn damit steigen die Opportunitätskosten dafür einen Vermögenswert wie Gold , der keinen Zinsen bringt. Darüber hinaus wird Gold in US-Dollar bewertet.

Wird die Rallye weitergehen?

Gold hat von dem Hoch 2016 einen Schritt zurück gemacht, da die Investoren sich gerade überlegen, wie es weiter gehen könnte. Im Moment sieht es so aus, als würde der Markt in einem engen Bereich hin und her schwanken, bis es zum nächsten Schock kommt, was die amerikanische Präsidentschaftswahl sein könnte. Langfristig könnten die negativen Zinsen positiv für Gold sein. Japan und mehrere europäische Länder haben das bereits eingeführt und einige Experten erwarten, dass sich dieser Trend auch weiter ausbreiten wird. Wenn es so weit kommt, dann könnte die Nachfrage nach Gold noch weiter steigen, da die Investoren auf der Suche nach sicheren Investitionen sind.

Sollte man Barrick kaufen?

Als Investor muss man an die positiven Aussichten beim Gold glauben, um aktuell solche Aktien zu halten. Wenn du dazugehören solltest, dann machen die niedrigen Gesamtkosten und die riesige Produktion von Barrick das Unternehmen zu einem interessanten Kauf. .

Kauf Aktien, die Warren Buffett kaufen würde...aber nicht kaufen kann

Weißt du, dass es viele gute Aktien gibt, die Warren Buffett nicht kaufen kann? So ist es. Und obwohl er diese Aktien nicht kaufen kann, du kannst es. Um drei dieser zu-klein-für-Buffett Aktien zu sehen, klick hier.

Mehr Lesen

The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Dieser Artikel wurde von Andrew Walker auf Englisch verfasst und wurde am 29.09.2016 auf Fool.ca veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf fool.de veröffentlicht.

Wertpapier: Barrick Gold


Verpassen Sie keine Nachrichten von The Motley Fool

Die Mission von The Motley Fool ist: Der Welt zu helfen, besser zu investieren. Fool.de zeigt den Menschen, bessere finanzielle Entscheidungen zu treffen. Um dieses Ziel zu erreichen, bietet Fool.de Kommentare und Tipps zum Aktienmarkt, allgemeinen Investmentthemen und Investitionsmöglichkeiten. The Motley Fool ist Verfechter des Shareholder Value und setzt sich unermüdlich für den individuellen Investor ein.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel