DAX+0,17 % EUR/USD-0,19 % Gold+0,12 % Öl (Brent)+0,64 %

Videoausblick Rally ohne Grund

Gastautor: Markus Fugmann
04.10.2016, 07:46  |  890   |   |   

Am Freitag konnte der Dax nach anfänglichem Abverkauf massiv steigen - wegen des Gerüchts, dass die Deutsche Bank sich geeinigt habe auf einen annehmbare Strafzahlung. Doch das war - wie sich gestern herausgestellt hat - nur ein unbegründetes Gerücht! Dementsprechend war die Rally sowohl der Deutschen Bank-Aktie als auch des Dax nicht begründet. Gestern preisten die US-Indizes diese Freitags-Rally dann zu einem kleinen Teil wieder aus, und man darf gespannt sein, wie der deutsche Leitindex, der ja deutlich stärker von der Sache betroffen ist, reagieren wird. Die US-Indizes wiederum konnten jedoch gestern ihre Verluste eingrenzen nach einem weniger schlecht als befürchtet ausgefallenen ISM Index, dagegen schwache US-Immobiliendaten..

Das Video "Rally ohne Grund" sehen Sie hier..



Verpassen Sie keine Nachrichten von Markus Fugmann

Markus Fugmann ist Chefanalyst der actior AG und Redakteur bei www.finanzmarktwelt.de. Die actior AG bietet Selbsthändlern die Möglichkeit, an allen gängigen Märkten der Welt im Bereich CFDs, Futures, Aktien und Devisen zu Top-Konditionen zu handeln. Darüber hinaus erhalten Kunden kostenlose Informationsabende, Seminare, One-to-One Coaching, allgemeine Einführungen in die Handelsplattformen und Märkte.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Europas größte ETP-Plattform

Erfahren Sie alles zum Thema Investieren in ETPs. Informieren Sie sich auf etfsecurities.com

Zum Leitfaden

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel