DAX+0,25 % EUR/USD0,00 % Gold-1,10 % Öl (Brent)0,00 %

Nächster erfolgreicher Asset-Deal Publity peilt Gewinnverdopplung an

04.10.2016, 09:41  |  496   |   |   

Die Publity AG (WKN: 697250 / ISIN: DE0006972508) ist ein Investor in und Asset-Manager von deutschen Büroimmobilien mit langjähriger Erfahrung im Bereich der Immobilienfinanzierung in Sondersituationen und Publity hat Großes vor, denn der Immobilienbestand per Ende 2015 von €1,6 Mrd. soll bis Ende 2017 auf €5 Mrd. verdreifacht werden und diesem Ziel ist man mit dem jüngsten Abschluss wieder ein ganzes Stück näher gekommen.

Nachdem man in den letzten Monaten bereits mehrere lukrative NPL-Deals in Milliardenhöhe an Land ziehen konnte, hat man nun einen weiteren Asset-Management-Vertrag über €350 Mio. mit einem internationalen Investor unterzeichnet und so die Assets under Management (AuM) in diesem Jahr um insgesamt €0,9 Mrd. auf aktuell €2,5 Mrd. gesteigert – und hat somit das Zwischenziel für 2016 von €3 Mrd. AuM in Sichtweite. Die Vereinbarung umfasst ein Portfolio von 6 Assets in Berlin Mitte, Berlin- Dahlem, Berlin Friedrichshain, Potsdam und München.

Jahresziele und Dividendenprognose werden bestätigt

Nach den erfolgreichen ersten drei Quartalen bestätigt publity die Gesamtjahresprognose 2016, die eine Verdoppelung des Jahresüberschusses auf €25 Mio. und eine Steigerung des EBIT von €20,3 Mio. auf €37,5 Mio. sowie des Umsatzes von €23,0 Mio. auf €44 Mio. vorsieht.

Darüber hinaus wird die Dividendenprognose mit einer geplanten Ausschüttung von €2,80 je Aktie erneut bestätigt, was bei einem aktuellen Aktienkurs von €31,50 fast 9% Dividendenrendite ergibt.

Publity-Chart: finanztreff.de

Publity-Chart: finanztreff.de

Schöne Aussichten

In 2016 wird sich erstmals der Ganzjahreseffekt der höheren AuM aus den Co-Investments des Jahres 2015 einstellen und daher die Umsätze und Gewinne stark zulegen. Und für das Geschäftsjahr 2017 ist nochmals mit einem solchen Boom-Effekt zu rechnen, da die AuM in 2016 ja über das Jahr verteilt von €1,6 Mrd. auf €3 Mrd. in etwa verdoppelt werden sollen.

Des Weiteren ist Publity in fortgeschrittenen Verhandlungen über den Verkauf von weiteren Immobilien aus Joint-Venture- Vereinbarungen…

Auf www.intelligent-investieren.net geht es weiter.

Kissig Ein Beitrag von Michael C. Kissig

Er studierte nach Abschluss seiner Bankausbildung Volks- und Rechtswissenschaften und ist heute als Unternehmensberater und Investor tätig. Neben seinem Value-Investing-Blog „iNTELLiGENT iNVESTiEREN“ verfasst Michael C. Kissig regelmäßig eine Kolumne für das „Aktien Magazin“.

Bildquellen: Michael C. Kissig / dieboersenblogger.de

Wertpapier: publity


Verpassen Sie keine Nachrichten von Die Börsenblogger

Christoph Scherbaum M.A. und Diplom-Betriebswirt Marc Schmidt sind die Gründer von dieboersenblogger.de. Der Social-Börsenblog wurde Ende 2008 im Zeichen der Finanzkrise von den zwei Finanzjournalisten gegründet und hat sich seither fest in der Börsenmedienlandschaft etabliert. Heute schreibt ein gutes Dutzend Autoren neben Christoph Scherbaum und Marc Schmidt über Aktien, Geldanlage und Finanzen. Weitere Informationen: www.dieboersenblogger.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
10.12.