DAX+1,73 % EUR/USD+1,63 % Gold-0,90 % Öl (Brent)+1,20 %

Sietwärtsrenditen Mit Infineon-Zertifikaten in einem Jahr zu 6% Zinsen

Gastautor: Walter Kozubek
05.10.2016, 06:55  |  427   |   |   

Lukrative Bonus- und Discount-Zertifikate

Obwohl Infineon im August 2016 gute Quartalszahlen bekannt gab, belastete das etwas unter den Expertenerwartungen liegende Wachstumspotenzial den Aktienkurs. In den darauf folgenden Handelswochen konnte der Aktienkurs die vorübergehende Schwäche wegen guter Geschäftszahlen der gesamten Halbleiterbranche sowie einsetzender Übernahmefantasie wieder ablegen und steuert derzeit neuen, seit Jahren nicht gesehenen, Höchstkursen zu.

Wer auf dem aktuell hohen Niveau von einer stabilen Kursentwicklung der Infineon-Aktie ausgeht, aber das Risiko und auch die Chancen des direkten Aktienkaufes gegen eine Sicherheitspuffer mit einem strikt vorauskalkulierbaren Veranlagungsergebnis eitauschen möchte, könnte versuchen, dies Absichten mit Bonus- und Discount-Zertifikaten umzusetzen.

Bonus-Zertifikat mit  Barriere bei 10 Euro

Das UBS-Bonus-Zertifikat mit Cap auf die Infineon-Aktie mit der Barriere bei 10 Euro, Bonuslevel und Cap bei 15 Euro, BV 1, ISIN: DE000UW1YTL2, Bewertungstag 15.9.17, wurde beim Infineon-Aktienkurs von 15,90 Euro mit 14,11 – 14,12 Euro gehandelt.

Wenn der Kurs der Infineon-Aktie bis zum Bewertungstag niemals die Barriere berührt oder unterschreitet, dann wird das Zertifikat mit dem Höchstbetrag von 15 Euro zurückbezahlt. Deshalb ermöglicht dieses Zertifikat in etwas weniger als einem Jahr bei einem bis zu 37-prozentigen Kursrückgang der Aktie einen Ertrag von 6,23 Prozent. Berührt der Aktienkurs bis zum Bewertungstag die Barriere, dann wird das Zertifikat am Laufzeitende mit dem am Bewertungstag festgestellten Schlusskurs der Infineon-Aktie zurückbezahlt.

Discount-Zertifikat mit Cap bei 13 Euro 

Auch das BNP-Discount-Zertifikat auf die Infineon-Aktie mit Cap bei 13 Euro, BV 1, ISIN: DE000PB88ZB1, Bewertungstag 15.9.16, wird in knapp einem Jahr einen Ertrag in Höhe von etwa 6 Prozent abwerfen. versuchen. Beim Infineon-Kurs von 15,90 Euro wurde das Discount-Zertifikat mit 12,26 – 12,27 Euro taxiert. Unabhängig vom zwischenzeitlichen Kursverlauf der Infineon-Aktie wird das Zertifikat am 21.9.17 mit 13 Euro zurückbezahlt, wenn die Aktie am Bewertungstag auf oder oberhalb des Caps notiert.

Somit stellt dieses Zertifikat bei einem bis zu 18-prozentigen Kursrückgang der Aktie einen Gewinn in Höhe von 5,95 Prozent in Aussicht. Da das Zertifikat bei einem am Bewertungstag unterhalb des Caps gebildeten Infineon-Kurses mittels der Zuteilung einer Aktie je Zertifikat getilgt wird, erleiden Anleger (vor Spesen) erst dann einen Verlust, wenn die gelieferten Infineon-Aktien unterhalb von 12,27 Euro verkauft werden.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Walter Kozubek

Walter Kozubek ist Herausgeber des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich. Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel