DAX+1,58 % EUR/USD+0,81 % Gold-0,99 % Öl (Brent)+1,32 %

Videoausblick Zeit der Gerüchte

Gastautor: Markus Fugmann
05.10.2016, 07:48  |  863   |   |   

Es ist die Zeit der Gerüchte: am Freitag das Gerücht um die vermeintliche Einigung zwischen der Deutschen Bank und den US-Justizbehörden - was sich später als falsch heraus gestellt hatte. Gestern dann das Gerücht, dass die EZB bald "Tapering" betreiben, also die Anleihekäufe im Rahmen ihres QE reduzieren werde (um 10 Milliarden Euro). Zwar dementierte ein EZB-Sprecher das später, aber der aufgrund der Meldung gestiegene Euro blieb trotzdem stark. Es sind also Kräfte am Werk, die die Märkte offenkundig in eine bestimmte Richtung drängen wollen durch solche Gerüchte. Heute wichtige US-Konjunkturdaten (vor allem ISM Index 16.00Uhr) - dann wird sich zeigen, ob der Dollar gestern zurecht Stärke gezeigt hat..

Das Video "Zeit der Gerüchte" sehen Sie hier..

Themen: Euro, EZB, Märkte


Verpassen Sie keine Nachrichten von Markus Fugmann

Markus Fugmann ist Chefanalyst der actior AG und Redakteur bei www.finanzmarktwelt.de. Die actior AG bietet Selbsthändlern die Möglichkeit, an allen gängigen Märkten der Welt im Bereich CFDs, Futures, Aktien und Devisen zu Top-Konditionen zu handeln. Darüber hinaus erhalten Kunden kostenlose Informationsabende, Seminare, One-to-One Coaching, allgemeine Einführungen in die Handelsplattformen und Märkte.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Europas größte ETP-Plattform

Erfahren Sie alles zum Thema Investieren in ETPs. Informieren Sie sich auf etfsecurities.com

Zum Leitfaden

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel