DAX+0,33 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,46 % Öl (Brent)+1,29 %

DAX Nächster Test auf der Oberseite steht an

05.10.2016, 08:28  |  317   |   |   

TraderdailyvideoObwohl sich der DAX in den vergangenen Tagen ein wenig erholt zeigen konnte, sehen die DZ BANK Analysten vorerst nur wenig Potenzial. Sie rechnen aus Sicht der Charttechnik eher mit einer kurzfristigen Seitwärtsbewegung. Konkret heißt es in ihrer heutigen Analyse:

„Nach dem starken Freitag, der zunächst einen erfolgreichen Test der letzten beiden Tiefpunkte bei 10.260 Punkten und dann die längste weiße Tageskerze seit dem Brexit-Tief mit sich brachte, geht die seit Mitte August andauernde Seitwärtsbewegung in die nächste Runde. Bisher schafft es keine Partei – weder Bullen noch Bären – in entscheidender Art und Weise die Oberhand zu gewinnen. So gesehen, muss dem DAX zumindest von Seiten der Charttechnik eine „neutrale“ Verfassung zugebilligt werden. Dieser „neutralen“ Charttechnik steht ein negatives Zyklusumfeld gegenüber, welches noch bis November andauert. Daher ist in diesem Zeitrahmen wenig Ausbruchsfantasie auf der Oberseite vorhanden. Aktuell ist der DAX mit den drei letzten signifikanten (absteigenden) Hochpunkten konfrontiert, die bei 10.800, 10.780 und 10.705 Punkten liegen und nun starken charttechnischen Widerstand bedeuten…“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden Sie auf dzbank-derivate.de.

Bildquelle: dieboersenblogger.de

Wertpapier: DAX


Verpassen Sie keine Nachrichten von Die Börsenblogger

Christoph Scherbaum M.A. und Diplom-Betriebswirt Marc Schmidt sind die Gründer von dieboersenblogger.de. Der Social-Börsenblog wurde Ende 2008 im Zeichen der Finanzkrise von den zwei Finanzjournalisten gegründet und hat sich seither fest in der Börsenmedienlandschaft etabliert. Heute schreibt ein gutes Dutzend Autoren neben Christoph Scherbaum und Marc Schmidt über Aktien, Geldanlage und Finanzen. Weitere Informationen: www.dieboersenblogger.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel