DAX+1,80 % EUR/USD+2,02 % Gold-0,58 % Öl (Brent)-0,10 %

Lacuna-Gruppe mit neuem CEO

11.10.2016, 14:12  |  603   |   |   

Nach 15 Jahren Tätigkeit möchte sich der bisherige Vorstand, Thomas Hartauer, neuen Projekten widmen, teilte die Lacuna Gruppe heute mit. Ein Nachfolger auf dem Chefsessel ist jedoch bereits gefunden: Ottmar Heinen wird die Geschicke des Spezialisten für Healthcare-Investments und Erneuerbare Energien ab Anfang 2017 leiten.

Bereits seit 2015 ist Ottmar Heinen als Geschäftsführer der Lacuna Projekt GmbH tätig. „Wir sind ein schon seit Jahren exzellent eingespieltes Team und ich bin überzeugt, dass wir die 20-jährige Erfolgsgeschichte mit neuem Elan und zukunftsorientierten Ideen fortschreiben werden“, kommentiert Heinen selbst seine neue Aufgabe. „Die Eckpfeiler für den künftigen Erfolg stehen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit meinem neuen Führungsteam, das wir glücklicherweise mit langjährigem, erfolgreichem Personal aus unseren eigenen Reihen besetzen können“, ergänzt Unternehmensgründer und Gesellschafter Werner Engelhardt die personellen Veränderungen. Engelhardt wird ab dem 1. Januar 2017 den Vorsitz der Lacuna Finanzholding übernehmen. 

(TL)



Verpassen Sie keine Nachrichten von Teresa Laukötter

Teresa Laukötter hat den M. Sc. in Volkswirtschaft der Universität Maastricht. Als Redakteurin und Content-Managerin bei €uro Advisor Services GmbH ist sie zuständig für die Top-Themen auf www.fundresearch.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer