DAX+1,78 % EUR/USD+0,12 % Gold+0,20 % Öl (Brent)-1,74 %

Morphosys: Jetzt zugreifen?

Gastautor: Holger Steffen
12.10.2016, 07:20  |  690   |   |   

Nach guten Studiendaten hat die Aktie von Morphosys einen Freudensprung vollzogen. In Relation zu den zuvor aufgelaufenen Verlusten ist die Erholung aber noch gering. Ist der Wert damit noch ein Schnäppchen?

In den letzten zwei Jahren mussten die Aktionäre von Morphosys viel aushalten. Mehrere Rückschläge in der Wirkstoffentwicklung ließen die Aktie nach unten durchsacken, vom Allzeithoch bei 88,50 Euro Ende 2014 ging es in der Spitze um mehr als 60 Prozent bergab.

Doch jetzt keimt neue Hoffnung auf, denn das Unternehmen kann endlich einen Treffer in der wichtigen klinischen Testphase III - der letzten vor der möglichen Zulassung - vorweisen. Der Partner Janssen hat den Wirkstoff Guselkumab für eine Therapie von Schuppenflechte getestet und gegenüber dem Placebo-Präparat eine erheblich bessere Wirksamkeit festgestellt.

Damit steigt die Wahrscheinlichkeit für eine Zulassung deutlich, die Commerzbank und HSBC beziffern diese nun auf 75 Prozent und haben das Kursziel für die Aktie angehoben. Im Erfolgfall winken Morphosys ab 2018 kontinuierliche Einnahmen aus Umsatzbeteiligungen - das wäre die Zeitenwende für das Unternehmen.

Bis dahin ist es noch ein gutes Stück, und für die Aktionäre wird viel davon abhängen, ob Morphosys mit weiteren Erfolgen nachlegen kann. Zumindest aber ist mit den jüngsten Ergebnissen der Beweis ein gutes Stück näher gerückt, dass der strategische Ansatz der Biotechgesellschaft letztlich aufgehen kann.

Die Aktie hat zudem bei 35 Euro einen soliden Boden ausgebildet. Aktuell ist eine Konsolidierung nach dem Kurssprung angelaufen. An schwachen Tagen können spekulativ orientierte Anleger nun ein paar Stücke einsammeln.

Wertpapier: Morphosys


Verpassen Sie keine Nachrichten von Holger Steffen

Aktien-global hat es sich zur Aufgabe gemacht, über die wichtigsten Themen des globalen Aktienmarktes aus der Sicht eines deutschen Anlegers zu berichten. Das Spektrum reicht von DAX, Dow Jones und Gold über ausgewählte Blue Chips und Emerging Markets bis zu spannenden Nebenwerten. Mehr bei www.aktien-global.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer