DAX+2,27 % EUR/USD+1,97 % Gold-0,53 % Öl (Brent)-0,34 %
Marktidee: BASF – an der Hürde – Technische Analyse vom 12. Oktober 2016
Foto: www.commerzbank.de

Marktidee BASF – an der Hürde – Technische Analyse vom 12. Oktober 2016

Anzeige
Nachrichtenquelle: Commerzbank
12.10.2016, 08:19  |  438   |   |   

Die BASF-Aktie (WKN: BASF11) bewegt sich seit dem im Februar bei 56,01 EUR markierten Jahrestief in einem intakten mittelfristigen Aufwärtstrend. Im gestrigen Handel erreichte das Papier intraday den übergeordnet wichtigen Widerstand bei 79,20 EUR, der aus dem November-Hoch resultiert. Hier prallte die Notierung ab und es wurde im Kerzenchart ein bearisher Northern Doji geformt. solange kein Tagesschluss über 79,40 EUR stattfindet, muss mit einer kurzfristigen Konsolidierung oder Korrektur gerechnet werden. Gestern Abend veröffentlichte das Unternehmen allerdings vorläufige Zahlen zum dritten Quartal, die zu leichten nachbörslichen Gewinnen führten, so dass für heute ein erneuter Test der Hürde zu erwarten ist. Mit einem signifikanten Tagesschluss über 79,40 EUR würden kurzfristig weitere Kursavancen in Richtung maximal 82,51-84,19 EUR möglich, bevor erneut das Thema Konsolidierung/Korrektur auf die Agenda rücken würde. Unter 77,39 EUR würde das kurzfristige Konsolidierungsszenario bestätigt und es würde unmittelbar weitere Abgaben in Richtung 76,04 EUR oder 74,54 EUR ermöglicht. Erst darunter würde sich das mittelfristige technische Bild eintrüben.

Produktideen: Faktor-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CD6U4Z Long BASF SE Faktor 5
CD6UR8 Short BASF SE Faktor -5

Jetzt mit konstantem Hebel an der zukünftigen Entwicklung des DAX partizipieren. Hier geht’s zur Faktor-Zertifikate-Suche.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Commerzbank
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel