DAX+1,86 % EUR/USD+0,40 % Gold+0,59 % Öl (Brent)-0,62 %
Marktkommentar: Rouvier Associés: Kommentar des Monats (September 2016)
Foto: www.assetstandard.de

Marktkommentar Rouvier Associés: Kommentar des Monats (September 2016)

Nachrichtenquelle: Asset Standard
11.10.2016, 00:00  |  185   |   |   

Die guten Halbjahreszahlen haben den Brexit-Schock schnell vergessen lassen, meinen die Experten von Rouvier Associés in ihrem Monatskommentar. Der Asset Manager sieht seine Wachstumsprognose bestätigt.

Anscheinend war das Sommerquartal für Aktienmärkte ausnahmsweise einmal positiv, sodass der MSCI World Net-Index in den drei Monaten ein Wachstum von 3,7% verzeichnen konnte, während der europäische Index zwar wieder um 4,2% zulegen konnte, jedoch mit -3,3% seit Jahresbeginn weiterhin im negativen Bereich verharrt.

Nach dem anfänglichen Schock über das Brexit-Votum und dem Sprung ins Ungewisse, den dieser darstellt, wurden die Märkte von den Halbjahreszahlen der Unternehmen in die wirtschaftliche Realität zurückgeholt. Die weltweit positive Stimmung angesichts der Halbjahreszahlen trug dazu bei, sowohl den Schock nach dem Brexit-Votum als auch die Sorgen, die die Anzeichen einer Konjunkturabschwächung in China zu Jahresbeginn mit sich brachten, zu mildern. Dies führte über den Sommer zu einer Verringerung der Volatilität und ein gestiegenes Interesse der Marktteilnehmer an Titel mit Schwellenländer-Exposure bzw. Aufwärtspotenzial. Unser Szenario eines moderaten aber anhaltenden weltweiten Wachstums wird durch die Normalisierung der Rohstoffpreise gestützt und scheint an Akzeptanz zu gewinnen. Die Entwicklung findet vor dem Hintergrund außergewöhnlich niedriger Zinsen statt, die sich zwar kaum auf die Wirtschaftsaktivität ausgewirkt haben, deren unvermeidliche Normalisierung aber zur Vorsicht im Hinblick auf die Folgen mahnt. Die Zentralbanken üben, wenn auch in Wort und Tat eher subtil, weiter ihren besorgniserregenden Einfluss auf die Entwicklung der Finanzmärkte aus.

Unsere drei Aktienfonds haben von dem Aufschwung der Märkte sehr profitiert. Die Entwicklung des Rouvier Europe im Quartalsverlauf ( 11,8%) verheißt Gutes, auch wenn der Fonds seit Jahresbeginn im negativen Bereich verharrt. Der Anstieg ist auf Kursgewinne bei Titeln wie Peugeot ( 26%), Somfy ( 26%), Atos ( 29%), Credit Suisse ( 22%) und Rexel ( 21%) zurückzuführen. Die Ausrichtung des Fonds auf „Value“ entspricht der Situation an den Märkten, und eine Normalisierung dürfte sich naturgemäß positiv auf die Entwicklung der Finanzinstitute auswirken. Trotz ihrer auf Qualität ausgerichteten Strategie haben sich der Rouvier Valeurs und sein abgesichertes Pendant,der Rouvier Évolution, im Quartalsverlauf mit 7,3% bzw. 4,4% besser entwickelt als der Markt. Die Wertentwicklung der Fonds seit Jahresbeginn liegt mit 2,5% bzw. 2,4% auf ähnlichem Niveau im positiven Bereich. Die Titelauswahl der Fonds hat sich als zweckmäßig erwiesen, und die Absicherung des Rouvier Évolution, die während der Abschwünge an den Märkten ihre Ausgleichswirkung voll und ganz entfaltet hat, zeigt sich nun in Zeiten des Aufschwungs weniger kostspielig. Der Rouvier Patrimoine liegt seit Jahresbeginn ebenfalls im positiven Bereich ( 0,4%). Mit steigender Wahrscheinlichkeit eines baldigen Zinsanstiegs steigt auch die Zweckmäßigkeit der auf Sicherheit ausgerichteten Strategie des Fonds, durch die seine Anleihekomponente vor den Konsequenzen eines solchen Aufschwungs geschützt werden soll. Auch im Hinblick darauf hat der Fonds die Volatilität infolge des Brexit-Schocks genutzt, um seine Position in variabel verzinslichen Anleihen hochwertiger Unternehmen aufzustocken.

Hier geht's zum monatlichen Factsheet.

Der Spar-Tarif für Ihr comdirect Depot!

Sparen Sie sich teure Ausgabeaufschläge und Gebühren: Eröffnen Sie Ihr Depot über FondsDiscount.de und Sie profitieren von dem günstigen Tarifmodell. Sie haben bereits ein Depot bei der comdirect? Kein Problem. Ein einfacher Vermittlerwechsel genügt und der Spar-Tarif wird automatisch hinterlegt.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Asset Standard

AssetStandard ist das führende Portal für Vermögensverwaltende Produkte in Deutschland. Auf www.assetstandard.com werden alle Daten, Dokumente und Informationen zu diesem wachsenden Marktsegment gebündelt. Einheitliche Standards ermöglichen einzigartige Vergleiche zu den Anlageprodukten. Das Portal beinhaltet umfassende Recherche-, Analyse- und Informationsmöglichkeiten bis hin zum Asset Manager eines einzelnen Produkts.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen


Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel