DAX+0,11 % EUR/USD-0,19 % Gold-0,20 % Öl (Brent)+0,48 %

News Golden Dawn übernimmt mehrere Minen und wird zum grössten Landbesitzer neben Kinross

Gastautor: Stephan Bogner
18.10.2016, 19:24  |  1311   |   |   

Heute verkündete Golden Dawn Minerals Inc. die vollständige Übernahme von Kettle River Resources Ltd. (“KRR”), womit sie zum Besitzer der meisten historischen Minen und Lagerstätten im Greenwood Minendistrikt von British Columbia geworden ist. Golden Dawn hat die Opportunität für moderne Explorationsaktivitäten erkannt, um Ressourcen hinzuzufügen und den gesamten Distrikt zu konsolidieren. Genau zum richtigen Zeitpunkt hat das Management den Goldpreisrücksetzer genutzt und die Minen und Landpositionen von KRR akquiriert, damit es für das Unternehmen und seinen Aktionären ein Mehrwert gibt.

KRR entdeckte eine hochgradige Silberlagerstätte mit bis zu 1044 g/t Silber über 6,2 m Länge, sowie eine nahegelegene hochgradige Goldlagerstätte mit 30,2 g/t Gold über 7,3 m und 9,8 g/t Gold über 9,8 m. Zuvor entdeckte KRR eine weitere Lagerstätte und liess eine erste Ressourcenschätzung mit durchschnittlich 8,6 g/t Gold kalkulieren. Es ist beabsichtigt, dass diese 3 benachbarten Lagerstätten zusätzliches Erz für die unternehmenseigene Greenwood Verarbeitungsanlage liefern.

Die heutigen Akquisitionen sind eine wertvolle Hinzufügung von Explorations-zielen mit exzellentem Entwicklungs-potential zu den bereits zu 100% im Besitz befindlichen Minen May Mac, Lexington-Grenoble und Golden Crown, die allesamt in einem Radius von 15 km von der 200/440 Tonnen/Tag Greenwood Verarbeitungsanlage vorkommen.

Anfang September traf Bob Moriarty den Nagel auf dem Kopf, als er die Bedeutung von Golden Dawns modernen Verarbeitungsanlage, die momentan für den Produktionsstart Anfang 2017 reaktiviert wird, beurteilte:

“Der Anstieg der Silber- und Goldpreise hat mehrere andere kleine Minen im Greenwood Distrikt wirtschaftlich abbauwürdig gemacht und das Unternehmen könnte die Verarbeitung für Fremdprojekte übernehmen (sog. “Toll Milling”) oder einfach die Besitzer aufkaufen.”

Das heute akquirierte Grundstückspaket umfässt 10.400 Hektar und beinhaltet mehrere signifikante historische Minen, Lagerstätten und Explorationsziele, die bereits in der Vergangenheit gezeigt haben, beträchtliches Potential für neue Ressourcen zu bieten.

Bluebell/Oro Denoro

• 1995-1996 entdeckte KRR hochgradiges Gold. Gesteinsproben (“chip samples”) entlang der gesamten Zone erzielten 30,2 g/t Gold über beachtliche 7,3 m Länge und 9,8 g/t Gold über 10 m.

• Das Minnie Moore Showing wurde 2006 entdeckt. Grabungen (“trenching”) im Folgejahr erzielten 1044 g/t Silber über 6,2 m, 432 g/t Silber über 5,8 m und 414 g/t Silber über 8,5 m.

Sylvester K

• KRR entdeckte diese Lagerstätte im Jahr 1983 mit einem Bohrprogramm.

• Daraufhin wurde eine erste Ressourcenschätzung kalkuliert: 50.000-100.000 t Erz mit durchschnittlich 8,6 g/t Gold. Die Gehalte sind typischerweise im Bereich 8,5 g/t Gold für massive Sulfidmineralisation und rund 10 g/t Gold für die Mineralisation im Liegenden (“footwall”).

Tam O’Shanter

• Golden Dawn explorierte diese Lagerstätte (sowie das benachbarte Wild Rose Grundstück) bereits in den Jahren 2011-2012 per Optionsvertrag; mit dem Ergebnis einer ersten “inferred” Ressource i.H.v. 24,5 Mio. t Erz mit durchschnittlich 0,53 g/t Gold.

Phoenix

• Die (historische) Phoenix Mine, mitsamt den benachbarten Minen Snowshoe, Brooklyn-Idaho und Stemwinder Mines, waren zwischen 1900-1919 und 1956-1978 in Betrieb und produzierten insgesamt mehr als 1 Mio. Unzen Gold mit Durchschnittsgehalten von etwa 1,1 g/t Gold, 18 Mio. Unzen Silber und 575 Mio. Pfund Kupfer mit Durchschnittsgehalten von etwa 0,9% Kupfer. Nach den Minenschliessungen (aufgrund zu niedrigen Kupferpreisen und einem Kohlemangel für den Betrieb der Schmelzerei) kaufte Noranda das Grundstück im Jahr 1979, woraufhin es KRR übernahm.

• Erstklassiges Explorationspotential zur Entdeckung der hochgradigen Quelle der Mineralisation unterhalb der existierenden Untergrundmine. In der Vergangenheit wurde interpretiert, dass der geologische Ursprung der Kupfer-Gold-Mineralisation bei Phoenix eine sog. Verdrängungs- (“replacement”) oder Skarn-Lagerstätte sei, die durch den Kontakt der mineralisierten Flüssigkeiten mit dem Kalkstein gebildet wurde. Allerdings wurde die Quelle der Flüssigkeiten bisher nicht entdeckt und es wird davon ausgegangen, dass das Granitgesteinunterhalb der Untertagemine die mineralisierten Lösungen produzierte. Neben dem ausgezeichneten Potential der Entdeckung von neuen Verdrängungs- und Skarnlagerstätten sind die abgeleitete Intrusionen (als Quelle) aussichtsreiche Kupfer-Gold-Porphyr-Explorationsziele mit hoher Priorität.

Phoenix Tailings

• 3 separate Erzabgänge-Gebiete (“tailings sites”) befinden sich auf 2 Grundstücksteilen und bedecken eine Fläche von 413 Hektar.

• Historische Produktionsberichte indizieren insgesamt 13,2 Mio. t an Erzabgängen, die auf Halde gefördert wurden.

• Zwischen 1959-1967 wurden die Tremblay Tailings (4,19 Mio. t mit Gehalten von 0,15% Kupfer, 0,38 g/t Gold und 3,8 g/t Silber) auf Halde produziert.

• Zwischen 1967-1976 wurden 7,33 Mio. t an Abgängen mit einem Durchschnittsgehalt von 0,08% Kupfer, 0,31 g/t Gold und 3,1 g/t Silber auf die Twin Creek Halde produziert.

• In den letzten Betriebsjahren wurden Erzabgänge auch in den Phoenix Tagebau abgesetzt, von denen geschätzt wird, insgesamt 1,64 Mio. t mit durchschnittlich 0,09% Kupfer, 0,17 g/t Gold und 2,23 g/t Silber zu beinhalten.

• Die Ergebnisse von metallurgischen Untersuchungen vom Abgängematerial aus 2 Bohrlöchern indizieren, dass eine erneute Zerkleinerung und eine saubere Flotation ein Konzentrat mit Gehalten von etwa 18% Kupfer und 207 g/t Gold produzieren können. Obwohl diese Zahlen sehr ermutigend sind, ist noch weitere Information vonnöten, um die Ressource der Abgänge wirtschaftlich beurteilen zu können.

Schlusspunkt: Wie Bob Moriarty vor kurzem in einem Artikel über Golden Dawn treffend formulierte:

“Wenn das Management seine Planung so effektiv umsetzt wie in den letzten 6 Monaten, bietet sich für Investoren eine sehr gute Alternative, Anteile an einem kleinen, aber rentablen Minenbetrieb im sichersten Rechtssystem zu erwerben. Lassen Sie sich nicht von der kleinen Ressource irritieren. Es handelt sich hier um einen bedeutenden Goldminendistrikt in Kanada und Golden Dawn ist im Besitz der einzigen Verarbeitungsanlage. Damit sind sie den anderen eine Nasenlänge voraus.”
 


 

Es folgen aktuelle Fotos von den ehemals produzierenden May Mac und Amigo Minen, wo Übertage- und Untertage-Bohrungen bereits begonnen haben und bis Ende des Jahres abgeschlossen sein sollen. Bis dahin wird ein erhöhter Newsflow über Bohrergebnisse, Informationen über die Reaktivierung der Greenwood Verarbeitungsanlage und Fortschritte bei der Entwässerung und Wiederinstandsetzung der Lexington-Grenoble Mine antizipiert.

Grossprobenahmen (“bulk sampling”) und Testminenbetriebe bei May Mac sollen im ersten Quartal 2017 starten. Für den Fall, dass eine 10.000 t Grossprobe durchschnittlich mit 6 g/t Goldvererzt ist, sind bei einem Goldpreis von $1.250 USD/Unze etwa 1.900 Unzen Gold im Wert von $2,4 Mio. USD produzierbar, wodurch Golden Dawn in eine erste Cashflow-Position kommt.

Aktuelle Fotos von Übertage-Bohrungen an der Amigo Mine (in der Nähe von May Mac):

Video-Update zum Greenwood-Projekt (zum Abspielen Klick hier)


  

Die Greenwood Verarbeitungsanlage wurde 2008 installiert und ist in einem entsprechend gutem Zustand:

Die moderne Flotationsanlage kann Gold-Doré-Barren und Kupfer-Gold-Konzentrate produzieren (zum Verkauf an eine Schmelzerei). Die Anlage war 2008 nur für kurze Zeit in Betrieb; aufgrund zu niedrigigen Goldpreisen von damals etwa $750/Unze (die PEA-Studie vom Juni 2016 PEA kalkulierte Produktionskosten (“all-in production costs”) i.H.v. $820 USD/Unze):

Die Förderbänder und die Gesteinsmühlen sind ebenfalls in einem exzellenten Zustand:

Gesteinsmühle:

Larox Druckfilter für Reagenzien:

 


  

Klick auf Charts für 15 min. verzögerte Version:

 

Aktien im Markt: 87‘272‘907

Kanada Symbol (TSX.V): GOM
Aktueller Kurs: $0,23 CAD (17.10.2016)
Marktkapitalisierung: $20 Mio. CAD

Deutschland Symbol/WKN (Frankfurt): 3G8A / A1XBWD 
Aktueller Kurs: €0,16 EUR (17.10.2016)
Marktkapitalisierung: €14 Mio. EUR

 


 
Report-Übersicht

Report #5: “Golden Dawn bewegt sich schnell in Richtung Reaktivierung der Produktion“

Report #4: “Startschuss für die May Mac Mine“

Report #3: “Aufstieg vom Explorer zum Produzenten gesichert: Eine Just-in-Time Erfolgsgeschichte par excellence“

Report #2: “Golden Dawn kann mit Goldproduktion beginnen da Finanzierung gesichert “

Report #1: “Perfektes Timing um in Kanada in die Goldproduktion zu gehen“

 


  

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Für Smartphones und Tablets veröffentlichte Rockstone eine App im AppStore und im GooglePlayStore.

Zimtu Capital Corp. hat vor kurzem die Beta-Version ihrer Börsen-APP zur Verfügung gestellt, in der alle Aktien, die sowohl in Deutschland als auch Kanada börsengelistet sind, verfolgt werden können. Nach einer kostenlosen Registrierung werden die vollen Funktionen freigeschaltet, wie z.B. Sortierung aller Aktien mit den grössten Handelsvolumina an allen deutschen oder kanadischen Börsen (Anleitung siehe in Rubrik "Wie zu verwenden“): www.zimtuadvantage.com

Siehe auch neuen Rockstone Report über die Zimtu Advantage App hier.

Disclaimer: Bitte lesen Sie den vollständigen Disclaimer im vollständigen Research Report als PDF (hier), da fundamentale Risiken und Interessenkonflikte vorherrschen.

 



Verpassen Sie keine Nachrichten von Stephan Bogner

Stephan Bogner (Dipl. Kfm.) ist Rohstoff- und Minen-Analyst bei Rockstone Research Ltd., ein unabhängiges Research-Haus, das auf die Analyse und Bewertung von Kapitalmärkten und börsengelisteten Unternehmen spezialisiert ist. Stephan Bogner studierte Wirtschaft mit Spezialisierungen in Finanz- & Asset-Management, Produktion- & Logistik und International Law & Entrepreneurship.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Europas größte ETP-Plattform

Erfahren Sie alles zum Thema Investieren in ETPs. Informieren Sie sich auf etfsecurities.com

Zum Leitfaden

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel