DAX+0,33 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,47 % Öl (Brent)+1,29 %
Marktidee: Leoni – Ausbruch – Technische Analyse vom 19. Oktober 2016
Foto: www.commerzbank.de

Marktidee Leoni – Ausbruch – Technische Analyse vom 19. Oktober 2016

Anzeige
Nachrichtenquelle: Commerzbank
19.10.2016, 08:18  |  516   |   |   

Die Leoni-Aktie (WKN: 540888) hatte im Jahr 2015 vom Rekordhoch bei 63,57 EUR eine übergeordnete Top-Bildung vollzogen und war anschließend bis auf ein Mehrjahrestief bei 23,00 EUR gefallen. Das Kursgeschehen seit Februar dieses Jahres ist formationstechnisch als Ausbildung eines Doppelbodens zu werten. Der Ausbruch über die Triggermarke 32,68 EUR erfolgte im Juli. Zuletzt kam es zu einem mehrwöchigen Pullback an die überwundene 200-Tage-Linie in Gestalt eines bullishen Keils. Dieser Keil wurde am 4. Oktober nach oben aufgelöst. Nach einem Rücksetzer an die obere Keilbegrenzung kam erneut Kaufinteresse auf. Im gestrigen Handel überwand die Aktie schließlich begleitet von hohem Volumen die Widerstandszone 34,48-34,63 EUR. Nun rückt als Nächstes die Widerstandszone 35,92-36,27 EUR in den Blick. Darüber wäre der Weg frei zum mittelfristigen Zielcluster 37,46-39,41 EUR. Eine entferntere Zielzone lautet 42,36-43,29 EUR. Das kurzfristige Chartbild bleibt konstruktiv oberhalb von 31,90 EUR. Mittelfristig kritisch wäre ein nachhaltiger Rutsch unter den Support bei 30,28 EUR.

Produktideen: BEST Turbo-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CD8LME Bull Leoni Hebel 4,0
CD8UBK Bear Leoni Hebel 3,6

Sie haben Interesse an monatlichen Trends und Neuigkeiten von den weltweiten Kapitalmärkten? Mit Experteninterviews, Technischen Analysen, Aktien-, Währungs- und Rohstoffstrategien? Dann informieren Sie sich jetzt per Post oder E-Mail mit dem ideas-Magazin der Commerzbank. Hier kostenlos bestellen!



Verpassen Sie keine Nachrichten von Commerzbank
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel