DAX+0,39 % EUR/USD+0,13 % Gold+0,22 % Öl (Brent)+0,12 %

Chartanalyse Jahresendrally? – das können Anleger vom DAX erwarten!

Gastautor: Achim Matzke
28.10.2016, 16:48  |  2088   |   |   

Der DAX kletterte diese Woche zu Wochenbeginn auf neue Jahreshöchststände und kam im Anschluss bis auf eine Niveau bei rund 10.600 Punkten wieder zurück. Viele Anleger fragen sich nun, wie es beim DAX und den anderen deutschen, sowie europäischen Indizes weiter gehen könnte? Können Investoren auf eine Jahresendrally hoffen?

Wieviel Potenzial der deutsche Aktienmarkt bis zum Jahresende tatsächlich noch hat und warum europäische Wertpapiere derzeit mehr Kurspotenzial als US-Aktien bieten, erläutert Sophia Wurm, Technische Analystin aus dem Bereich Technische Analyse & Index Research der Commerzbank, in nur fünf Minuten im Video.

Zum Video – hier klicken!

Sie schauen sich gerne kurze prägnante Analysen als Video an und möchten keine Analyse der Commerzbank Experten mehr verpassen?

Dann abonnieren Sie ganz einfach und kostenfrei unseren YouTube Kanal. Wir informieren Sie, sobald eine neue Analyse der Experten online ist.

Oder schauen Sie einfach vorbei unter www.ideastv.de.

Produktideen: Classic Turbo-Zertifikat
WKN Typ Basiswert Merkmale
CD7F51 Bull DAX Hebel 5,0
CD9RA8 Bear DAX Hebel 5,4

Sie möchten regelmäßig über die kostenfreien Online-Seminare zu aktuellen Marktthemen, wichtigen Unternehmens- und Wirtschaftsterminen, sowie Themen aus der Welt der Indizes, Aktien und Rohstoffe  informiert werden? Dann werfen Sie hier einen Blick in die Veranstaltungsübersicht oder abonnieren Sie kostenfrei den Webinar-Newsletter und erhalten Sie alle wichtigen und relevanten Veranstaltungen ganz bequem in Ihr E-Mail Postfach. Jetzt kostenfrei abonnieren!



Verpassen Sie keine Nachrichten von Achim Matzke

Achim Matzke leitet den Bereich Technische Analyse & Index Research bei der Commerzbank. Nach dem Mathematik- und BWL-Studium startete er 1990 seine berufliche Karriere bei der Commerzbank. Er ist mit seinem Team maßgeblich für die Technische Analyse sowie die Erstellung von Prognosen und Strategien mit dem Schwerpunkt auf deutsche und europäische Aktien und Aktienindizes verantwortlich. 2014 wurde Achim Matzke von Thomson Reuters Extel Surveys erneut zum besten Analysten des Jahres für deutsche Aktien gewählt.

Achim Matzke ist in Printmedien (z.B. FAZ, Handelsblatt) ebenso als kompetenter Kolumnist tätig wie im TV als Interviewpartner bei ARD, CNBC und natürlich regelmäßig bei ideasTV.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Gastautor

Achim Matzke leitet den Bereich Technische Analyse & Index Research bei der Commerzbank. Nach dem Mathematik- und BWL-Studium startete er 1990 seine berufliche Karriere bei der Commerzbank. Er ist mit seinem Team maßgeblich für die Technische Analyse sowie die Erstellung von Prognosen und Strategien mit dem Schwerpunkt auf deutsche und europäische Aktien und Aktienindizes verantwortlich. 2014 wurde Achim Matzke von Thomson Reuters Extel Surveys erneut zum besten Analysten des Jahres für deutsche Aktien gewählt.

Achim Matzke ist in Printmedien (z.B. FAZ, Handelsblatt) ebenso als kompetenter Kolumnist tätig wie im TV als Interviewpartner bei ARD, CNBC und natürlich regelmäßig bei ideasTV.

RSS-Feed Achim Matzke

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel