DAX+2,67 % EUR/USD+0,42 % Gold+0,40 % Öl (Brent)-1,53 %
Microsoft in der Rückkehrbewegung – lohnt sich jetzt der Einstieg?
Foto: www.commerzbank.de

Microsoft in der Rückkehrbewegung – lohnt sich jetzt der Einstieg?

Anzeige
Nachrichtenquelle: Commerzbank
31.10.2016, 09:03  |  540   |   |   

Die Microsoft-Aktie (WKN: 870747) weist einen intakten langfristigen Aufwärtstrend auf. Nach einer dynamischen Rally vom im Juni markierten Jahrestief bei 48,03 USD bis auf ein Hoch im August bei 58,70 USD, formte der Anteilsschein eine mehrwöchige Seitwärtskonsolidierung in Gestalt eines symmetrischen Dreiecks. Mit der Vorlage besser als erwarteter Quartalszahlen sprang der Kurs aus dem Dreieck nach oben auf ein neues Rekordhoch. Ausgehend von der am vergangenen Dienstag markierten neuen Bestmarke bei 61,37 USD findet aktuell eine Rückkehrbewegung (Pullback) in Richtung des Ausbruchsniveaus statt. Die laufende Kursschwäche gefährdet den übergeordneten Aufwärtstrend nicht, solange kein Tagesschluss unter 57,52 USD erfolgt. Idealerweise sollte jedoch bereits der Bereich 58,23-58,70 USD Käufer anlocken. Eine Bestätigung für den Aufwärtstrend wäre ein Tagesschluss über dem Shooting Star bei 61,37 USD. Nächste Zielprojektionen lassen sich bei 61,79 USD, 63,60 USD, 65,16 USD und 67,68 USD ableiten. Unter 57,52 USD würde das technische Bias mittelfristig neutral und es müsste ein erneuter Test der Supports bei 55,61 USD oder sogar ein Rutsch in Richtung 53,90-54,34 USD eingeplant werden.

Produktideen: BEST Turbo-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CD8RP8 Bull Microsoft Hebel 7,3
CD9ZT9 Bear Microsoft Hebel 3,3

Jetzt mit konstantem Hebel an der zukünftigen Entwicklung des DAX partizipieren. Hier geht’s zur Faktor-Zertifikate-Suche.



Verpassen Sie keine Nachrichten von Commerzbank
Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel