DAX+0,05 % EUR/USD-0,16 % Gold-0,21 % Öl (Brent)+0,57 %
US-Anleihen: Schwächer
Foto: Beboy - Fotolia

US-Anleihen Schwächer

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
03.11.2016, 15:36  |  928   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Donnerstag gefallen. Die Lage an den Märkten hat sich etwas beruhigt, nachdem zuletzt die anstehende US-Präsidentschaftswahl für Verunsicherung gesorgt hatte. So legten die Aktienmärkte leicht zu.

Der deutlich schwächer als erwartet ausgefallene Einkaufsmanagerindex ISM für den Dienstleistungssektor im Oktober stützte den Markt nicht. Die Zinsentscheidung der US-Notenbank vom Mittwochabend hatte sich wenig auf die US-Anleihen ausgewirkt. Die Fed beließ ihren Leitzins unverändert, ließ aber die Tür für eine Zinsanhebung nach der Wahl im Dezember offen. Dominiert wird der Handel jedoch weiter durch die große Unsicherheit im Vorfeld der US-Präsidentschaftswahl.

Zweijährige Anleihen stagnierten bei 99 28/32 Punkten. Sie rentierten mit 0,813 Prozent. Fünfjährige Anleihen gaben um 1/32 Punkte auf 99 28/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 1,271 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen verloren 5/32 Punkte auf 97 4/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,822 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren gaben um 22/32 Punkte auf 92 22/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 2,603 Prozent./jsl/bgf/he



Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel