DAX-0,38 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,47 % Öl (Brent)0,00 %

Société Générale Zahlen beflügeln, jetzt Ausbruch?!

04.11.2016, 07:30  |  443   |   |   

Mit einem Kursplus von über fünf Prozent verabschiedete sich das Wertpapier der französischen Großbank aus dem gestrigen Handel und attackiert zugleich seine Vorhochs. Dank solider Zahlen und regem Kaufinteresse könnte die Aktie bald sogar auf frische Jahreshochs klettern und macht ein Long-Investment dadurch sehr attraktiv.

Zu den Zahlen: Societe Generale übertraf im dritten Quartal mit einem Nettogewinn von 1,1 Milliarden Euro die Analystenschätzungen von lediglich 0,79 Milliarden Euro und überraschte durchaus positiv, auch wenn im Vorjahreszeitraum der Gewinn noch 2,4 Prozent höher ausfiel. Die erhöhten Anforderungen der europäischen Regulierungsbehörde bezüglich der Kernkapitalquote bei Banken (CET1) konnte das Geldinstitut mit 11,4 Prozent nach 11,1 Prozent zum Vorquartal weiter ausbauen und lässt sich vom Niedrigzinsumfeld kaum bremsen. Langfristig strebt das Geldhaus 11,5 bis 12,0 Prozent an. Die Bank profitierte vor allem von einem kräftigen Anstieg im Handelsgeschäft, zudem legte sie weniger Geld für faule Kredite zurück. Allerdings zeigt die Kehrseite im französischen Privatkundengeschäft auch einen Gewinneinbruch um 15 Prozent auf 353 Millionen Euro, der jedoch wegen der hohen Nachfrage nach strukturierten Aktienprodukten in Asien mehr als wettgemacht werden konnte. Im Investmentbanking wuchs der Quartalsgewinn sogar um 42 Prozent auf 469 Millionen Euro.

Erstaunlich wie gut die Franzosen es verstehen eine Großbank zu führen, zieht man einen direkten Vergleich zu den deutschen Kreditinstituten. Auch der bisherige Chartverlauf lässt hoffen, das Wertpapier der Société Générale kratzt aktuell an einem seit Mitte 2015 bestehenden Abwärtstrend und könnte möglicherweise bald mit einem Ausbruch darüber glänzen. Damit würden Marktteilnehmer eine seit Januar vorangetriebene Bodenbildungsphase im Bereich von rund 26,00 Euro endgültig abschließen können, was mittelfristiges Aufwärtspotential entfalten dürfte und hierdurch beste Long-Chancen eröffnet. Bis zu den Jahreshochs aus 2015 steht nämlich noch ein Restpotential von gut 26 Prozent bereit, das nun bald abgeschöpft werden kann.

stoppkurs

stoppkurs

Überraschend stabil

Wer einen großen Bogen um deutsche Kreditinstitute machen möchte, kann beispielshalber für ein mittelfristiges Long-Investment das Wertpapier der Société Générale heranziehen und auf einen baldigen Kursanstieg zumindest an die Dezembertiefs um rund 40,00 Euro setzen. Hierzu können Investoren beispielshalber auf das Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: CX5AL6) zurückgreifen und bei Erreichen der ersten Zielzone eine Rendite von bis zu 54 Prozent abgreifen. Hierbei kann das Stoppniveau relativ knapp unterhalb der 200-Tagelinie bei aktuell 33,94 Euro angesetzt werden, was zu dem ein hervorragendes Chancen-Risiko-Verhältnis ergibt. Kippen sollte die Stimmung jedoch wieder, sobald das Wertpapier in den Unterstützungsbereich um 33,00 Euro zur Unterseite verlässt. In diesem Fall drohen direkte Rücksetzer auf das darunter liegende Niveau von etwa 30,50 Euro.

 

Société Générale (Tageschart in Euro):

Aufwärtstrend Aktie  
 Société Générale steigende Kurse Kaufssignal Quartalszahlen kurzfristig Ausbruch Erholung Boerse Daily

Unterstützungen: 35,75; 35,00; 34,06; 33,94; 33,23; 33,01 Euro

Widerstände: 36,07; 36,50; 36,27; 37,51; 38,88; 39,21 Euro

 

Strategie: Long bei Wochenschlusskurs oberhalb von 36,50 Euro

Der im gestrigen Handel erfolgte Aufwärtsimpuls sollte möglichst noch per Wochenschlusskurs oberhalb der Marke von 36,50 Euro bestätigt werden, damit weiteres Aufwärtspotential zunächst an die Maihochs bei 37,51 Euro entfaltet werden kann. Darüber könnten weitere Gewinne in dem Basiswert bis rund 40,00 Euro folgen, worauf Anleger über ein mehrwöchiges Long-Investment in das vorgestellte Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: CX5AL6) setzen können. Hierbei kann eine maximale Rendite von bis zu 54 Prozent herausspringen, das Stoppniveau sollte aber noch knapp unterhalb von 33,50 Euro angesetzt werden.

 

Steigende Kurse steigende aktien
Kennzahlen  
 
  WKN: CX5AL6
  Akt. Kurs: 0,67 - 0,73 Euro
  Basispreis:
29,2864 Euro
  KO-Schwelle: 29,2864 Euro
  Laufzeit: Open End
 
 
  Typ: Unlimited Turbo Long
  Emittent: Citi
  Basiswert Société Générale
  Kursziel: 40,00 Euro
  Kurschance: 54%
 
Order über Euwax / Börse Stuttgart
 
 

 

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur Citigroup Global Markets Deutschland AG eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Wertpapier: Societe Generale


Verpassen Sie keine Nachrichten von Ingmar Königshofen

Ingmar Königshofen ist Geschäftsführer bei der FSG Financial Services Group, welche unter anderem das Portal Boerse-Daily.de betreibt. Dort werden mehrmals täglich top-aktuelle Analysen zu DAX, US-Indizes sowie zu besonders attraktiven Einzelwerten veröffentlicht.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
17.11.

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
08.12.