DAX+1,50 % EUR/USD+0,91 % Gold-0,81 % Öl (Brent)+0,58 %

Kurssprung Allianz-Calls mit 268%-Chance bei Erreichen des Jahreshochs

Gastautor: Walter Kozubek
11.11.2016, 10:27  |  475   |   |   

Die Allianz-Aktie legte nach guten Zahlen um 3 Prozent zu

Mit einem Kursanstieg von mehr als drei Prozent führte die Allianz-Aktie im frühen Handel des 11.11.16 die Gewinnerliste der DAX-Werte an. Die über den Expertenerwartungen liegenden Zahlen für das dritte Quartal – und hier vor allem die Gewinnsteigerung um 36,5 Prozent auf 1,9 Milliarden Euro im Vergleich zum Vergleichsquartal des Vorjahres – sowie die Bestätigung des Ausblicks könnten dem Aktienkurs noch einen zusätzlichen Schub verleihen.

Wenn sich die Rally nach dem starken Kursanstieg der vergangenen Tage (am 4.11.16 verzeichnete die Aktie noch einen Tagestiefststand von 135,90 Euro) vom aktuellen Allianz-Kurs von 154 Euro auf den bei 170 Euro liegenden Jahreshöchststand fortsetzt, dann werden risikobereite Trader mit Long-Hebelprodukte interessante Verdienstmöglichkeiten vorfinden.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 160 Euro  

Der UBS-Call-Optionsschein auf die Allianz-Aktie mit Basispreis bei 160 Euro, Bewertungstag 16.1.17, BV 0,1, ISIN: CH0301076318, wurde beim Aktienkurs von 153,53 Euro mit 0,28 – 0,29 Euro gehandelt.

Wenn die Allianz-Aktie innerhalb des nächsten Monats ihre Aufwärtsbewegung bis zum bei 170 Euro liegenden Jahreshöchststand fortsetzen kann, dann wird sich der handelbare Preis dieses Call-Optionsscheines auf 1,07 Euro (+268 Prozent) erhöhen.

Auch dann, wenn der Aktienkurs innerhalb der nächsten vier Wochen „nur“ auf 160 Euro zulegt, wird der Schein, der dann einen Preis im Bereich von 0,41 Euro erreichen wird, noch für einen Ertrag von 41 Prozent sorgen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 145,0584 Euro   

Der Société Générale-Open End Turbo-Call auf die Allianz-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 145,0584 Euro,  BV 0,1, ISIN: DE000SE76EP9, wurde beim Aktienkurs von 153,53 Euro mit 0,87 – 0,88 Euro zum Handel angeboten.

Wenn der Kurs der Allianz-Aktie in den nächsten Wochen – ohne vorher die Barriere zu berühren oder zu unterschreiten – auf 170 Euro zulegt, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 2,49 Euro (+183 Prozent) erhöhen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Allianz-Aktien oder von Hebelprodukten auf Allianz-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Themen: Euro, Aktien, ISIN


Verpassen Sie keine Nachrichten von Walter Kozubek

Walter Kozubek ist Herausgeber des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich. Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Abonnieren Sie jetzt Ihren Lieblingsautor
Ich habe die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimmt diesen zu.
Autor abonnieren
Wir respektieren Ihre Privatsphäre, es werden keine Daten an Dritte weitergegeben!
Verpassen Sie nichts mehr aus der wallstreet:online Redaktion!
Newsletter kostenlos abonnieren

Schreibe Deinen Kommentar

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel